drachpalme
Bäume

Drachenpalme

Zunächst sind Drachenbäume keine echten Bäume, sondern fallen unter „baumförmige Lebensformen“ und gehören dazu zu den Spargelgewächsen. Da der Saft von Drachenbäumen rot ist und somit an Drachenblut erinnert, bekam der Drachenbaum dadurch seinen Namen.

Dischidia-ruscifolia
D

Dischidia ruscifolia

Ungefähr 119 verschiedene Arten beinhaltet die Gattung „Dischidia“, wovon allerdings nur ungefähr 80 bekannt sind. Viele Arten sind leider nur ungenügend verbreitet und haben einen unsicheren Status.

glueck-bambus-dracena
D

Dracena sanderiana (Glücksbambus)

Dracena sanderiana wird auch als Glücksbambus oder Lucky Bamboo bezeichnet und ist eine Zimmerpflanze. Er ist sehr pflegeleicht und braucht nur wenig Licht. Ideal ist ein Standort, der eine indirekte Lichteinstrahlung bekommt.

Dickblattgewächs-vermehrung-pflege
D

Dickblattgewächse

Bezüglich der Optik zeigen sich die Gewächse sehr unterschiedlich, wodurch nur durch einen Blick auf das Blatt auf die Zugehörigkeit dieser Pflanzenfamilie geschlossen werden kann. Einige Arten der Gattung sind leicht giftig, andere

Blumen
D

Bester Pflanzendünger – Top 5 Dünger für Pflanzen

Selbst Pflanzen, die schon unter einem Nährstoffmangel leiden, können sich durch die Gabe von Blumendünger wieder erholen und gesund nachwachsen. Ein Datenvergleich macht deutlich, welche die fünf besten Pflanzendünger sind. Top 5 Pflanzendünger

Dahlien
D

Dahlien

Sie blüht aber nicht erst im Herbst. Sie beginnt ihre Blütenpracht schon am Anfang des Sommers zu präsentieren. Dahlien gibt es in den unterschiedlichsten Farben, von den klassischen gelben Farbtönen bis hin zu

Douglasie
Bäume

Douglasie (Pseudotsuga menziesii)

Pseudotsuga menziesii – Herkunft und Geschichte Beheimatet ist der Baum im westlichen Teil von Nordamerika. Unter anderem wächst sie dort an den Rocky Mountains. Ihren Namen verdankt die Douglasie dem schottischen Botaniker David