Startseite   »   Gartentipps   »   Winterharte Pflanzen für Balkon und Garten

Winterharte Pflanzen für Balkon und Garten

Eine Pflanze wird dann als winterhart bezeichnet, wenn sie frostige Temperaturen und die entsprechenden Bedingungen problemlos übersteht. Frost, Eis und Schnee sind dann kein schädlicher Faktor mehr und im nächsten Frühjahr erblüht das Gewächs wie gewohnt.

 
Winterhart

Pflanzen, die an einem Standort winterhart sind müssen es am anderen allerdings nicht zwangsläufig sein. Winterhärte hat demnach immer einen örtlichen Bezug, gerade was Pflanzen aus dem mediterranen Raum zum Beispiel angeht. In kalten und nassen Gebieten fühlen sich diese unwohl.

Winterharte Pflanzen – Liste immergrüner Pflanzen

Laubgehölze – also zum Beispiel die Buche oder die Eiche beispielsweise schaffen es winterfest zu bleiben, indem sie ihre Blätter verlieren, sobald der Winter naht. Auf diese Weise muss kein Wasser mehr zur Krone. Hier wird also kein Wasser benötigt und der Frost kann keinen Schaden anrichten.

Stauden wie die Pfingstrose oder der Rittersporn haben hingegen krautige Triebe und keine holzigen. Alle oberirdisch wachsenden Pflanzenteile sterben ab. Im Boden überdauern ihre Wurzeln. Wenn der nächste Frühling kommt können die Pflanzen dann wieder neu austreiben. Viele Ziergräser wie Narzissen und Tulpen bleiben ebenfalls auf diese Weise winterhart. Andere Sorten und einige einjährige Arten hingegen sterben vollständig ab und streuen zuvor ihre Samen aus. In der Wintersaison schlummern sie. Exotische und sensible Kübelpflanzen müssen den Winter über frostfrei stehen und richtig überwintern.

Pflanzen im WinterIm folgenden eine Liste vieler gängiger winterharter und immergrüner Pflanzen für Balkon und Garten:

Bambus

  • Schirmbambus ’Jumbo’
  • Zickzackbambus ’Spectabilis’
  • Zwergbambus
  • Immergrüner Breitblattbambus
  • Grüner Bambus
  • Riesenbambus ’Aureocaulis’

Blumen und Sträucher

  • Weidenblättrige Zwergmispel
  • Isotoma ‚Blue Foot‘
  • Steinaster snowflurry
  • Großblättrige Berberitze
  • Hänge-Rosmarin ‚Capri‘
  • Gewöhnliche Stechpalme
  • Immergrüne Magnolie
  • Rudbeckia ‚Cherry Brandy‘
  • Spanische Eiche ’Pseudoturneri’
  • Dictamnus ‚Brennender Busch‘
  • Winterharte Eisblume
  • Duft-Echinacea ‚Hot Papaya
  • Katzenminze

Kleine immergrüne Nadelbäume

  • Schuppen-Wacholder ’Blue Star’
  • Zuckerhut-Fichte ’Conica’
  • Feuer-Scheinzypresse ’Nana Gracilis’
  • Schlangenhaut-Kiefer ’Compact Gem’
  • Gewöhnliche Eibe ’Repandens’

Große und mittelgroße winterharte Nadelbäume

  • Spanische Tanne ’Kelleris’
  • Eibe
  • Kiefer
  • Himalaja-Zeder
  • Bastardzypresse ’Castlewellan Gold’
  • Nordmanns-Tanne
  • Zypresse
  • Thuja
  • Wacholder
  • Korea-Tanne ’Silberlocke’
  • Mähnen-Fichte
  • Japanische Schirmtanne
  • Gewöhnliche Eibe ’Semperaurea’
  • Winterharte niedrige Hecken
  • Buchsbaum
  • Kletternder Spindelstrauch ’Emerald`n Gold’
  • Gewöhnliche Mahonie ’Apollo’
  • Kirschlorbeer ’Otto Luyken’
  • Glänzende Heckenkirsche ’Maigrün’

Winterharte hohe Hecken

  • Abendländischer Lebensbaum ’Columna’
  • Gewöhnliche Eibe
  • Gewöhnlicher Liguster ’Atrovirens’
  • Stechpalme ’Heckenstar’
  • Glanzmispel ’Red Robin’ (nicht für höhere Lagen)
  • Kirschlorbeer ’Herbergii’ (kann zurückfrieren)

Kleine immergrüne Sträucher

  • Skimmie ’Rubella’
  • Kissen-Schneeball
  • Henrys Schneeball
  • Dichte Griseline
  • Rosmarin Seidelbast
  • Dornige Ölweide ’Maculata’
  • Glänzende Heckenkirsche ’Elegant’

Große immergrüne Sträucher

  • Lederblatt-Mahonie
  • Kirschlorbeer ’Genolia’
  • Lorbeer-Glanzmispel
  • Lanzen-Berberitze
  • Schmalblättrige Berberitze
  • Japanische Stechpalme ’Convexa’
  • Stachelblättrige Duftblüte
  • Mittelmeer-Feuerdorn ’Red Colum’
  • Runzliger Schneeball

Winterharte Stauden

  • Salbei
  • Fädige Palmlilie
  • Hauswurzarten
  • Balkan-Storchenschnabel
  • Immergrüne Schleifenblume ’Zwergschneeflocke’
  • Echter Lavendel
  • Hängepolster-Glockenblume ‘Blauranke’
  • Orientalischer Nieswurz (Lenzrose)
  • Immergrüne Bodendecker
  • Ysander
  • Efeu
  • Teppich-Golderdbeere
  • Kleines Immergrün
  • Heide-Wacholder ’Repanda’
  • Herzblättrige Schaumblüte
  • Kriechspindel
  • Balkan-Storchschnabel
  • Dickmännchen ’Green Carpet’
  • Kletternder Spindelstrauch ’Minimus’
  • Teppich-Zwergmispel ’Thiensen’

Winterharte  Klettergehölze

  • Kletternder Spindelstrauch ’Sulphur Heart’
  • Gewöhnlicher Efeu und andere Sorten
  • Immergrünes Geißblatt
  • Immergrüne Kletterbrombeere
  • Gräser und Farne
  • Pampasgras ‚Evita‘
  • Schaf-Schwingel ’Silbersee’
  • Schneeweiße Hainsimse
  • Blauschwingel
  • Riesen-Chinaschilf
  • Hirschzungenfarn
  • Gold-Segge ‚Evergold‘
  • Filigranfarn ’Herrenhausen’

Winterharte Pflanzen für den Steingarten

Ein Steingarten zeichnet sich durch einen steinigen Gartenboden aus. Der Steingarten sollte überwiegend aus Steinen bestehen. Auch hier gibt es winterharte Pfanzensorten, die sich für den Steingarten eignen. Nahezu alle trockenheitsresistente Pflanzen sind generell für die Bepflanzung geeignet. Diese lieben einen sonnigen Standort. Es sollte sich bestenfalls bei einem solchen Alpinum keine Staunässe bilden.

 

Man sollte möglichst unterschiedliche Größen und Sortierungen verwenden, dies wirkt besonders beeindruckend. Das Substrat sollte zudem viel steinige und sandige Bestandteile enthalten. Folgende Steingartenpflanzen sind für ein solches Alpinum besonders gut geeignet:

  • Andenpolster
  • Berg Sandkraut
  • Kissenginster
  • Roter Edelginster
  • Zwerg Kiefer
  • Alpen Edelweiß
  • Kleiner Frauenmantel
  • Dachwurz Grüne Hybriden
  • Atlasschwingel
  • Moskitogras
  • Teppichwacholder

Winterharte Pflanzen für den Balkon

Immergrüne Pflanzen für den Balkon und Balkonkasten dürfen in dieser Auflistung ebenfalls nicht fehlen. Derartige winterharte Kübelpflanzen müssen Frost auch problemlos überstehen. Ein Winter auf dem Balkon oder der Terrasse ist so kein Thema. Trifft man noch ein paar geeignete Maßnahmen so können winterharte Kübelpflanzen den Winter noch besser überstehen. Im Herbst sollte man bestenfalls die Planung starten.

Es gilt die Bewässerung bereits einige Wochen vor dem ersten Frost zu verringern. Des Weiteren müssen die Pflanzen auf Krankheiten und Schädlinge untersucht werden. Abgestorbene und verwelkte Pflanzenteile sollten Sie entfernen. Es empfiehlt sich alle Pflanzen auf ein Drittel zurückzuschneiden. Folgende immergrüne Balkonpflanzen eignen sich gut für Terrasse und Co:

Banner für Gartenrevue
Anzeige

  • Fächer-Ahorn
  • Zwergflieder ‚Palibin‘
  • Kugel-Ginkgo biloba ‚Mariken‘
  • Bambus
  • Weigelien
  • Zierlauch
  • Sonnenhut
  • Schlangenbart ‚Nigrescens‘
  • Torfmyrte
  • Salbei
  • Bohnenkraut
  • Hängeglockenblume ‚Trollkind‘