Startseite   »   Gartengeräte & Gartenbedarf   »   Beste Astkettensäge – Top 5 Ast Kettensägen

Beste Astkettensäge – Top 5 Ast Kettensägen

Die Astkettensäge ist im Prinzip eine gewöhnliche Kettensäge mit einem Stil zur Verlängerung und ohne lauten und nach Benzin riechendem Motor. Sie ist ein nützlicher Helfer für Gärtner als auch Hobby-Gärtner. Welche allerdings zu empfehlen sind und worauf man achten sollte, wird im folgenden Text veranschaulicht.

 
Astkettensaege

Top 5 Astkettensägen Bestenliste

01 Black+Decker Akku Hochentaster

Details: Die Akkusäge mit 20 cm Schwertlänge schneidet mit vollgeladenem Akku bis zu 130 Äste und ist ideal zum Ausästen und zur Baumpflege geeignet. Durch ihre einfache Handhabung, dem rutschfesten Griff und einem Leichtgewicht von 3,7 Kilogramm, bietet sie besonderen Komfort sowie ein kontrolliertes Handling.

Einsatz: Die elektrische Astkettensäge eignet sich effizienten und gefahrlosen Abschneiden schwer zu erreichender Äste und überzeugt mit ihrem lang anhaltenden Akku ohne störende Kabelanschlüsse und Abgase. Selbst Äste von vier Metern Entfernung lassen sich mit der Säge einfach erreichen.

Lieferumfang: Zu der Ast Säge mit Lithium-Ionen Akku, wird ein 3-teiliger Verlängerungsstil aus Fiberglas mitgeliefert. Eine Gebrauchsanweisung sowie eine Garantie von zwei Jahren werden ebenfalls mitgeliefert.

  • Fazit: Eine hochwertige und zugleich sehr effektive Astkettensäge. Dank der mitgelieferten Stile, wird selbst das Schneiden der weiter entfernten Äste einfach fallen. Auch das Gewicht und die leichte Handhabung der Säge fallen leicht aus, was die Benutzung um einiges erleichtert.

02 Black+Decker Hochentaster

Details: Die Kette schmiert sich automatisch ein und erleichtert somit das Einfüllen von Schmieröl. Mit einem Gewicht von 3,8 Kilogramm wiegt die Astkettensäge recht wenig und ist angenehm beim Arbeiten zu tragen.

Einsatz: Dadurch, dass diese Astkettensäge eine Leistung von 800 Watt und eine große Schnittkapazität hat, erkennt man schnell einen Arbeitsfortschritt. Die Möglichkeit den Schneidekopf in vier Positionen zu schwenken, vereinfacht die Anwendung um einiges.

Lieferumfang: In der Lieferung sind die Kettensäge, ein Stromkabel sowie eine Bedienungsanleitung enthalten. In der Produktbeschreibung ist weiteres ergänzendes Zubehör aufgelistet und passend verlinkt.

  • Fazit: Auch wenn in diesem Angebot vergleichsweise wenig mitgeliefert wird, überzeugt die Kettensäge mit ihrer Leistung umso mehr. Die Kunden sind begeistert und raten dazu, dieses Produkt zu bestellen und sich selbst zu überzeugen.

03 Ikra IEAS 750 IKRA Elektro Teleskop

Details: Der leistungsstarke Motor der Säge sorgt mit einer Leistung von 750 Watt für ein einfaches und ununterbrochenes Schneiden der Äste. Das Sägen weit entfernter Äste ist dank der teleskopierbaren Hochkettensäge ohne Leiter oder Gerüst möglich.

Einsatz: Mit dem circa 20 cm langen Kettensägen-Schwert schneidet man selbst dicke Äste bequem und durchzugsstark.  Die Säge lässt sich an die Körpergröße zwischen 1,85 Meter und 2,68 Meter anpassen. Durch seinen Fiberglas- und Aluminium-Teleskopstil ist sie leicht und komfortabel zu halten.

Lieferumfang: Geliefert wird ein Entaster und zwei Sägeketten. Um sich die Säge umzuhängen wird ein Schultergurt sowie ein Schwertschutz mitversandt. Ebenso wird eine Bedienungsanleitung zu der anderen Lieferware beigelegt.

  • Fazit: Diese Säge ist mit seinem leichten Gewicht und seinem Soft Grip leicht zu bedienen und vereinfacht das Arbeiten. Ebenso der Schultergurt dient dem rückenschonenden Arbeiten und beugt Rückenschmerzen vor.

04 Matrix Hochentaster Kettensäge 2 in 1

Details: Der Aluminiumschaft ist teleskopierbar und es kann somit in einer Höhe von 4,50 Metern gearbeitet werden. Die Kettenspannung erfolgt praktischerweise automatisch.

Einsatz: Die Oregon Kette und das Schwert sorgen für perfekte Schnittergebnisse an allen Bäumen. Mit einer Leistung von 750 Watt können auch dickere Äste geschnitten werden.

Lieferumfang: Mitgeliefert wird ein Schwertschutz sowie ein Schultergurt für ein komfortables Arbeiten über einen längeren Zeitraum. Ebenso wird ein Kabel mit VDE Stecker mit einstellbarem Schnittwinkel und teleskopierbarem Aluminiumstab mitversandt.

  • Fazit: Eine exzellente und zugleich sehr erfolgreiche Astkettensäge. Dank des mitgelieferten Stabes, wird selbst das Schneiden der weiter entfernten Äste einfach fallen. Auch das Gewicht und die leichte Handhabung der Säge fallen sehr leicht aus. Ebenso der Schultergurt fördert ein rückenschonendes Arbeiten und beugt Rückenschmerzen vor.

05 PowerPlus Kettensäge Hochentaster

Details: Die Säge hat eine Leistung von 900 Watt und schneidet Äste mit einer Kettengeschwindigkeit von 15 m/Sekunde. Das beigefügte Stromkabel ist 40 cm lang. Sie ist mit einem Gesamtgewicht von 5,2 Kilogramm nicht die leichteste Astkettensäge, allerdings merkt man den Gewichtsunterschied kaum.

Einsatz: Mit einer Gesamtlänge, inklusive aller Verlängerungen von 2,40 Metern, ist ein optimales Arbeiten in dichten Baumkronen einfach gestaltet. Der Sägekopf ist dreistufig verstellbar und ist mit einer Baumkralle zur besseren und sichereren Führung der Säge verarbeitet.

Lieferumfang: Mitgeliefert werden zu der Teleskop-Kettensäge, ein Sägeblatt (Kettenführung) sowie eine Ersatzkette. Für das Sägeblatt wird ebenfalls eine Schutzhülle mitversandt. Eine leere Ölflasche mit einer Füllmenge von 100 ml wird einem ebenfalls dazu geschickt.

  • Fazit: Auch wenn diese Säge etwas schwerer scheinen mag als die anderen, ist sie Leistungstechnisch genauso gut, wenn nicht noch besser. Mitgeschickt wird eine große Auswahl an Zubehör und praktischen Produkten, welche ein einfaches Arbeiten garantieren.

Sicherheitshinweise

Eine Astkettensäge kann genutzt werden, um diesen Ast zu kürzen

Der Umgang mit einer Kettensäge sollte sicher vonstattengehen und nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Wichtig ist es zu Beginn die richtige Schutzkleidung für die Gartenarbeit zu wählen. Zu der Grundausstattung gehören Sicherheitsschuhe, Helm, Gehörschutz und stabile Handschuhe.

Die Kleidung sollte eng anliegen und lange Haare sollten zusammengebunden werden. Außer der arbeitenden Person sollte sich niemand in der Nähe des Arbeitsbereiches aufhalten. Zuerst sollte man für einen sicheren und rutschfesten Stand sorgen. Um zu beginnen die Kettensäge ohne Bodenkontakt und immer mit angezogener Kettenbremse starten.

Man sollte niemals freihändig sowie niemals über dem Kopf sägen, um den Ast vom Baum zu schneiden, da die Gefahr besteht, dass der Ast auf den Kopf fällt. Nach der Arbeit, beim Loslassen des Gashebels noch einen Moment die Kette bis zum Stillstand nachlaufen lassen.

Verschiedene Astkettensägemodelle

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen drei verschiedenen Arten von Astkettensägen. Diese werden nachfolgend näher beleuchtet.

Benzin Astkettensäge: Diese Kettensäge ist mit einem Zwei-Takt-Benzinmotor aufgebaut. Um den Motor zum Laufen zu bringen, muss der sogenannte Seilzugstarter betätigt werden. Dies läuft ähnlich wie bei einem Rasenmäher.

Elektro Astkettensäge: Die Elektro Kettensäge wird wie im Wort schon beschrieben mit Strom betrieben. Um diese Säge verwenden zu können, muss man ein Verlängerungskabel sowie eine Steckdose in der Nähe parat haben. Die Säge wird anschließend mit einem Ein- und Ausschalter betätigt.

Akku Astkettensäge: Akku Astkettensägen funktionieren ähnlich wie elektronische Kettensägen. Der einzige Unterschied ist, dass die Akkukettensäge mithilfe eines eingebauten Akkus läuft. Dieser Akku wird vor oder nach jeder Benutzung erneut aufgeladen. Demnach wird eine Steckdose während der Verwendung nicht benötigt.

Hannah Meissner
Letzte Artikel von Hannah Meissner (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren