Startseite   »   Gartengeräte & Gartenbedarf   »   Beste Fliegenklatsche – Top 5 Mückenklatschen

Beste Fliegenklatsche – Top 5 Mückenklatschen

Der Sommer ist leider immer auch die Zeit der fliegenden Nervensägen à la Fliegen, Wespen und Mücken. Hat sich eine Fliege in die Wohnung verirrt, folgen meist sehr schnell weitere. Deren Gebrumme kann äußerst nervig werden, mal ganz abgesehen vom Hygienefaktor.

 
Fliegenklatsche

Um erfolgreich auf die Jagd gehen zu können, empfiehlt sich die Anschaffung einer Fliegenklatsche. Hier kann man zwischen verschiedenen Modellen wählen: einer manuellen Fliegenklatsche, einer elektrischen und einer Pistolen Fliegenklatsche.

Die Bestenliste wurde aufgrund einer Datenauswertung erstellt und soll die Kaufentscheidung erleichtern.

Top 5 Fliegenklatsche Bestenliste

01 4-er SET Fliegenklatsche EXTRASTARK mit integriertem Mückenschaber

Stabilität: Die Fliegenklatschen sind äußerst stabil verarbeitet und halten einiges aus. Auch der Griff ist etwas dicker als bei den herkömmlichen Modellen.

Einfache Reinigung: Sind sie stark verschmutzt, können sie im Geschirrspüler gereinigt werden. Mit dem Mückenschaber, kleinen Zähnchen am oberen Ende der Klatsche, lassen sich die Überreste ganz einfach entsorgen.

Bedienbarkeit: Die Fliegenklatsche besteht aus Plastik und liegt gut in der Hand. Sie lässt sich sehr gut schwingen und überzeugt vollends.

  • Fazit: Das 4er Set von ReiTrade überzeugt als Fliegenklatsche mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Das Modell könnte zwar durchaus etwas fester im Plastik sein, erledigt seinen Job allerdings optimal.

02 HM Fliegenklatsche, Holzstiel und Lederteil, mit Lederband

Robust: Auch diese Fliegenklatsche ist äußerst robust und stabil verarbeitet.

Liegt gut in der Hand: Sie erfüllt ihre Aufgabe, das töten von Fluginsekten, sehr zuverlässig. Allerdings sollte man aufpassen, dass man nicht all zu fest zuschlägt, denn sonst könnten unschöne Flecken zurück bleiben.

Stabiler Holzgriff: Der Holzgriff und das Lederteil überzeugen mit einer sehr stabilen und gleichzeitig hübschen Verarbeitung. In Sachen Handhabung besser als Modell 1, jedoch als Einzelstück etwas teurer.

  • Fazit: Dieses Modell ist zwar als Einzelstück etwas teurer, überzeugt aber durch eine sehr gute Stabilität und durch ein hübscheres Design – wenn bei einer Fliegenklatsche auch nicht ganz so relevant.

03 Beco Elektrische Fliegenfänger

Elektrisch betrieben: Elektrische Fliegenklatschen sind hervorragend für den „Ausseneinsatz“ geeignet. So auch der elektrische Fliegenfänger der Firma Beco.

Hochwertige Verarbeitung: Das Produkt ist hochwertig verarbeitet und sehr durchdacht. Ein kurzes Knistern und Fliege und Co. haben ihr Leben ausgehaucht.

Spannung: Die Spannung beträgt zwischen 1600 und 1800 Volt. Allerdings ist kein Sicherheitsnetz angebracht, da das die Effektivität beeinträchtigen würde. Deswegen sollte man lieber die Finger weglassen, wenn die Klatsche eingeschaltet ist.

  • Fazit: Eine sehr verlässliche und gut bedienbare elektrische Fliegenklatsche. Sie ist perfekt für den Außeneinsatz und bei größeren Mückenplagen im Sommer.

04 PEARL Fliegenklatsche: Pistolen-Fliegenklatsche "Fly Gun" (Lustige Fliegenklatsche)

Gun: Diese Fliegenklatsche ist etwas für Menschen, die ein gewisses Jagdgefühl haben möchten, wenn sie der Fliegenplage zu Leibe rücken. Denn der Name ist Programm. Mit der „Fly Gun“ beschießt man die kleinen Lästlinge mit einem durchsichtigen Gitter.

Feder: Im Inneren der Pistole befindet sich eine Feder, die das Gitter mit einigem Druck herausschießt und dadurch nicht von der Fliege wahrgenommen wird.

Funktioniert einwandfrei: Man muss circa 20 cm Abstand halten und dann schießen. Sicherlich gehört etwas Übung dazu, bis man trifft, aber so eine Jagd kann durchaus Spaß bereiten.

  • Fazit: Diese Pistolen-Mückeklatsche ist eher eine Art Gag. Funktioniert aber dennoch gut. So geht der Spaß beim Mückenjagen auch nicht verloren.

05 Hochwertige elektrische Fliegenklatsche von RÖHRICH ®

Wertige Verarbeitung: Die elektrische Fliegenklatsche von  Röhrich ist sehr wertig verarbeitet. Im Lieferumfang sind außerdem noch eine Transporttatsche und eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache enthalten.

Leistungsstark: Äußerst leistungsstarke 3000 Volt sorgen dafür, dass ein lästiges Fliegenproblem schnell erledigt ist. Auch Mücken, Wespen und selbst Obstfliegen werden von dem praktischen Gerät erledigt.

Kein Sicherheitsnetz: Allerdings verfügt die Fliegenklatsche von Röhrich nicht über ein Sicherheitsnetz, weswegen man sie lieber nicht anfassen sollte, wenn sie im Betriebsmodus ist.

  • Fazit: Nachteil an diesem Modell ist ganz klar das fehlende Sicherheitsnetz. Dennoch ein Modell, dass sich sehen lassen kann und seinen Job gut erledigt.

Verschiedene Typen von Mückenklatschen

FliegenWer abends das Fenster offen lässt, oder gerne noch ein paar Stunden draußen sitzt, hat sicherlich auch schon die eine oder andere Erfahrung mit den lästigen Blutsaugern gemacht. Hier die verschiedenen Typen und wichtige Tipps für den Kauf in der Übersicht.

Manuelle Fliegenklatsche

Zu diesem Modell ist nicht allzu viel  zu sagen, da jeder im Prinzip weiß wie sie aussieht und funktioniert. Man sollte darauf achten, dass diese möglichst stabil gefertigt ist, damit die Fliegen kaputt gehen und nicht die Klatsche selbst. Es gibt sie in vielen verschiedenen Formen und Farben.

Elektrische Fliegenklatsche

Rein optisch erinnern elektrische Fliegenklatschen an zu klein geratene Tennisschläger. Bis auf den kleinen Unterschied, dass die Bespannung aus Metalldrähten ist. Die richtig guten elektrischen Fliegenklatschen haben übrigens kein Schutzgitter, die Bespannung läuft also von einer Seite zur anderen.

Anders als bei der manuellen Fliegenklatsche, bei denen es ja eher ums „Draufkloppen“ geht, erlegt man mit einer elektrischen Fliegenklatsche die kleinen fliegenden Ungeheuer mit einer Wischbewegung, ähnlich wie beim Tennisspielen. Trifft die Fliege oder ein anderes fliegendes Insekt auf die Bespannung, hört man eine Art Knall. Das bedeutet, dass die Fliege erfolgreich gegrillt wurde.

Im Inneren besteht eine elektrische Fliegenklatsche aus einem Sperrschwinger. Mittels eines Hochspannungsübertragers lädt dieser einen Kondensator auf.

Trifft dann ein Insekt auf die Bespannung, dient ihr Körper sozusagen als Überbrücker und die komplette Energie wird auf einmal abgegeben. Dadurch erleidet das Fluginsekt einen elektrischen Schock, durch den es dann getötet wird. Zum Betrieb benötigt man normalerweise Batterien. Modelle mit Akku sind eher selten. Elektrische Fliegenklatschen sind kein Spielzeug und gehören auf keinen Fall in Kinderhände.

Eigenschaften der elektrischen Fliegenklatsche zusammengefasst:

  • Erinnert optisch an einen kleinen Tennisschläger
  • Schickt die Insekten sozusagen auf den „elektrischen Stuhl“
  • Eine gewisse Treffsicherheit sollte vorhanden sein
  • Werden in der Regel mit Batterien betrieben

Fliegenklatsche als Pistole

Etwas das eher in den Spaßbereich gehört, ist der Fliegenkiller als Pistole. Oberstes Ziel ist hier wohl eher nicht die erfolgreiche Bekämpfung von Fluginsekten, sondern eher der Spaßfaktor.

Geformt sind diese Geräte tatsächlich wie kleine „Pistolen“ auf deren oberem Ende sich ein Aufsatz befindet, der breiter, meist wie ein Netz geformt und durchsichtig ist.

Innerhalb der Pistole befindet sich eine Feder, mit deren Hilfe das Netz dann herauskatalputiert wird und die Fliege oder andere Untiere töten soll. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit wird der Aufsatz nicht vom Fluginsekt wahr genommen. Die Meinungen zu diesen Fliegenkillern gehen weit auseinander. Die einen finden sie super, die anderen totalen Unsinn.

Wer weder was mit einer elektrischen Fliegenklatsche noch mit der Fliegenklatsche etwas anfangen kann, sollte im Zweifelsfall auf eine manuelle zurückgreifen. In manchen Fällen tut es auch die gute alte Zeitung. Zudem haben es manche Tierbesitzer da richtig gut. Manche Hunde und Katzen jagen mit Vorliebe Fliegen. Allerdings sollte man im Fall von Wespen aufpassen, da hier eine erfolgreiche Jagd unter Umständen böse ausgehen kann.

Wo kann ich Fliegenklatschen kaufen?

Sowohl manuelle Fliegenklatschen als auch die elektrischen kann man in der Regel fast überall kaufen. Sei es im Baumarkt oder in der Drogerie. Die Pistolen-Fliegenklatsche ist in den einschlägigen Online-Shops erhältlich. Wie übrigens die anderen beiden Fliegenklatschen auch.

Daniela Lamberti
Letzte Artikel von Daniela Lamberti (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren