Startseite   »   Gartentipps   »   Gartenparty – Ideen und Tipps

Gartenparty – Ideen und Tipps

Sie sind legendär und unvergessen – Gartenpartys, die bei schönstem Sommerwetter stattfinden und richtig viel Spaß bringen. Egal ob der Kindergeburtstag mit Stockbrot und gegrillten Marshmallows oder die Cocktailparty unter freiem Himmel – mit der richtigen Ausrüstung wird das Erlebnis immer zu einem Event. Beleuchtung, Sitzgelegenheiten, Insektenschutz und kühle Getränke – diese vier Elemente spielen eine wichtige Rolle!

 
Tisch im Garten

Gemütlich sitzen bis in die Nacht – so wird der Sitzplatz zum Highlight

Wenn es im Sommer heiß ist und die Sonne untergeht, wird der gemütliche Teil des Abends eingeläutet. Während es im Juli und August meist so warm ist, dass auch um Mitternacht noch keine kalten Füße drohen, wird es im Mai und Juni schon eher mal frisch. Wohl dem, der dann an alles gedacht hat und einen Heizpilz im Garten nutzen kann, um frierende Gäste zu verhindern. Einfach zuschalten und auch im Herbst noch zünftige Partys mit mollig warmen Füßen feiern!

Wichtig ist auch, dass es nicht zu dunkel im Garten wird. Spätestens wenn die Sonne ganz verschwunden ist, wird die Nacht schnell rabenschwarz. Solarlampen und Lampions schaffen Abhilfe! Es gibt mobile Leuchten, die einfach in die Erde gesteckt werden, nachdem sie sich am Tag mit Sonnenenergie aufgeladen haben. Für die Bäume oder die Überdachung an der Terrasse sind Lampions wunderschön anzusehen und machen das Partyfeeling perfekt.

Bierbank oder Tisch der Marke Eigenbau?

Die Biergarnitur ist der Klassiker für zünftige Feste, doch im Garten kann auch ein selbstgebauter Tisch Eindruck verschaffen. Wichtig ist, dass der Tisch groß genug für alle Partygäste ist. Wenn ein Buffet aus Salaten und gebackenem Brot aufgebaut werden soll, ist ein Tapeziertisch sehr gut geeignet. Er kann mit den verschiedenen leckeren Snacks bestückt werden, während auf dem Grill die Würstchen brutzeln. So haben die Gäste am Sitzplatz genug Freiraum und jeder Feiernde kann aufstehen und sich seinen Salat dann nehmen, wenn er Lust darauf hat.

Nicht nur der Platz am Tisch muss ausreichend sein, auch genug Sitzfläche ist wichtig. Am einfachsten wird mit Campingstühlen für genug Platz gesorgt. Sie können gestapelt und im Geräteschuppen platziert werden. Wenn dann die Gartennachbarn überraschend noch weiteren Besuch mitbringen, muss niemand stehen bleiben und jeder findet Platz. Für Romantikmomente ist aber auch eine Gartenbank unter der Laube ein schönes Highlight. Beim Gartenfest kann schließlich auch mal der Funke überspringen.

Kühle Getränke bei Sommerhitze? Das ist möglich!

Wenn die Temperaturen hochkochen und kein Kühlschrank im Garten vorhanden ist, wird das Bier schnell warm. Es gibt zum Glück einige Tipps und Tricks, wie die Getränke bei der Gartenparty doch gekühlt werden können. Eine wichtige Rolle spielt Salz, es kann aber auch einfach ein Erdloch mit dem Spaten gegraben werden. Und wer eher auf Komfort als Abenteuerreichtum setzt, kann eine große Kühlbox mit Eisakkus benutzen, um zumindest eine Zeit lang für coole Temperaturen zu sorgen.

Keinen Krach mit den Nachbarn – einfach zusammen feiern

Über 30 Millionen Menschen besitzen in Deutschland einen Garten und fast immer gehört auch ein Gartennachbar dazu. Es gibt gute Nachbarschaften und solche, die in den Anekdoten lieber gar nicht erst erwähnt werden. Wenn der Nachbar aber nett ist und es keine Streitigkeiten gibt, sollte er bei einer rauschenden Party bis in die Nacht nicht ausgeschlossen werden.

Handelt es sich um eine private Familienfeier, sollte zumindest Bescheid gegeben werden, damit der Lärm nicht ganz unverhofft kommt. Abhilfe schaffen können außerdem Sichtschutzmöglichkeiten wie Seitenmarkisen, die auch den Lärm ein wenig abhalten.

Auf Musik muss bei der Party übrigens nicht verzichtet werden, heute gibt es viele mobile Lautsprecher, die über das Smartphone für genialen Sound sorgen können. Und was gibt es Schöneres, als bei Sonnenuntergang barfuß auf der Wiese zu tanzen, zum Schein der Solarlampions?

Hannah Meissner
Letzte Artikel von Hannah Meissner (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren