Startseite   »   Gartenzubehör   »   Grabgabel

Grabgabel

Unter einer Grabgabel versteht man ein Gartenwerkzeug, welches eine Mischung aus einer Mistgabel und einem Spaten darstellt. Sie wird auch Grabeforke oder Spatengabel genannt und wird dazu verwendet, um Oberboden zu lösen und zu lockern und anschließend zu bewegen.

 
Grabgabel mit Gießkanne

Bei der Arbeit mit einer Grabgabel werden nur wenige Pflanzenwurzel abgehackt, weswegen sie sich ideal zur Arbeit im Blumen- oder Gemüsebeet eignet. Auch zum schonenden Ausgraben von Pflanzen, Sträuchern und kleineren Bäumen eignet sie sich hervorragend. Auf was man beim Kauf eines solchen Gartengeräts achten sollte, wird im folgenden Text erklärt.

Grabgabel Test – Was taugen Grabgabeln?

In einschlägigen Testberichten im Internet wurden bereits einige Grabgabel-Modelle unter die Lupe genommen und hinsichtlich ihrer Qualität und Funktionalität überprüft. Wer sich nun die Frage stellt, was Grabgabeln eigentlich taugen, wird überrascht sein.

Denn die Gartenwerkzeuge, die ein Hybrid aus Mistgabel und Spaten darstellen, sind vielseitig einsetzbar. Vor allem Hobbygärtner, Beet- und Gartenbesitzer werden von der Nutzung einer Grabgabel profitieren können. Man kann sie für folgende Zwecke verwenden:

  • Optimal eignet sich das längliche Werkzeug, das über drei oder vier spitzen Zinken verfügt, zum Ausgraben oder Umgraben von Pflanzen.
  • Außerdem kann man es perfekt für die Lockerung des Erdbodens verwenden.
  • Neben der regulären Grabgabel gibt es sogenannte Hand-Grabgabeln, die mit nur einer Hand bedient werden kann.
  • Die Hand-Grabgabel ist prädestiniert für die Arbeit in kleinen Beeten, da deren Zinken sehr schmal sind und dadurch ein schonendes Ein- und Umpflanzen aller Pflanzen möglich wird.
  • Normale Grabgabeln ermöglichen hingegen ein müheloses Auflockern des Bodens, auch bei hartem oder steinigem Untergrund und sind sehr rückenschonend.

Darüber hinaus können die praktischen Grabwerkzeuge zur Ernte von Kartoffeln verwendet werden. Natürlich können damit auch andere Gemüsearten, die im Boden wachsen (wie beispielsweise Karotten), ausgegraben werden.

Grabgabel bei OBI

Da es sich bei OBI in Deutschland um die Nummer Eins in Sachen Heimwerken, Bauen und Garten handelt, wird man nicht darüber verwundert sein, dass das Unternehmen auch die praktischen Grabgabeln in seinem Sortiment führt. Im Online-Shop des Baumarktes mit dem orangefarbenen Logo werden gleich zehn verschiedene Modelle angeboten.

 

Die Auswahl reicht von sehr günstigen Grabgabeln bis hin zu hochpreisigen Modellen. Sie unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich des Preises, sondern auch in den verwendeten Materialien: Während einige Grabgabeln von OBI aus Metall und Stahl gefertigt wurden (zum Beispiel die Grabwerkzeuge von Fiskars), verfügen andere über einen Holzstiel (Eschenholz) und ein Stahlblatt.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der von OBI angebotenen Produkten, ist die Größe. So eignen sich einige Modelle zum Beispiel ideal für Benutzer mit einer Körpergröße von 1,70 bis 1,95m und andere für Menschen mit einer geringeren Körpergröße.

Grabgabel aus robustem Edelstahl

Grabgabeln werden aus verschiedenen Materialen gefertigt. So können die Stiele zum Beispiel entweder aus Holz, Metall oder Edelstahl sein, während die Endstücke der praktischen Spatengabeln meistens aus Stahl oder Edelstahl bestehen. Da die beiden letzteren Materialien extrem stabil und robust sind, können damit auch sehr harte Böden ohne Probleme bearbeitet werden.

Modelle aus Edelstahl haben darüber hinaus den immensen Vorteil, dass sie nicht rosten und somit über eine noch längere Haltedauer als Stahl-Grabgabeln verfügen. Deswegen sollte man bei einem Kauf einer Grabgabel, wenn möglich, immer auf ein Modell aus Edelstahl zurückgreifen. Diese wird man langfristig und effizient benutzen können.

Grabgabel-Stiel einfach und unkompliziert ersetzen

Hin und wieder kann es vorkommen, dass der Stiel des Grabwerkzeugs durch- oder anbricht, sodass das Gerät nicht mehr funktionstüchtig ist. Dann gibt es die Option ein neues Werkzeug zu kaufen, allerdings kann man auch einfach den gebrochenen Grabgabelstiel austauschen. Hierfür muss der kaputte Stiel natürlich zuerst entfernt werden.

Dafür muss man zunächst die Niete, welche quer durch den alten Stiel geht, entfernen. Genaue Schritt-für-Schritt-Anleitungen hierfür finden sich zahlreich im Internet. Wichtig bei der Anbringung des neuen Stiels ist, das richtige Produkt auszuwählen.

Man unterscheidet hierbei nämlich zwischen Spaten- und Schaufelstiel. Bei einer Grabgabel ist immer ersterer zu wählen. Auch die Maserung des Holzes sollte von oben bis unten durchgängig sein, damit der neue Stiel robust und leistungsstark ist und außerdem nicht so leicht abbricht.

Grabgabel Stiel austauschen

Gartenwerkzeug mit Grabgabel

Da es wie bereits erwähnt hin und wieder vorkommen kann, dass der Stiel des Grabgerätes abbricht, kann man die Stiele mittlerweile auch in diversen Online Shops separat erwerben. Fündig wird man beispielsweise in den Online-Shops von Gartenzubehör-Anbietern sowie in großen, renommierten Online-Händler wie Amazon.

Dort gibt es die Ersatzteile aus verschiedenen Materialien wie zum Beispiel aus Holz oder aus Edelstahl. Die verschiedenen Stiel-Modelle sind in unterschiedlichen Größen sowie in diversen Durchmessern erhältlich.

Bauhaus hat verschiedene Modelle im Sortiment

Bauhaus ist eine der renommiertesten Baumarkt-Ketten deutschlandweit. Das Fachzentrum für Werkstatt, Haus und Garten bietet zahlreiche Gartenmaschinen und Gartengeräte an, die sowohl in deren Filialen vor Ort als auch in den Online-Shops erworben werden können.

Aufgrund des ausgesprochen großen und breit gefächerten Sortiment der Baumarkt-Kette ist es nicht verwunderlich, dass Bauhaus auch viele verschiedene Grabgabeln anbietet. Angeboten werden zum Teil schon sehr günstige Modelle zur Lockerung von harten und steinigen Böden.

Ein sehr günstiges Modell, welches im Online-Shop von Bauhaus erhältlich ist, ist gefertigt aus Stahl (Gerätekopf mit vier Zinken) und Holz (Stiel). Die Arbeitsbreite dieses Modells beträgt 17 Zentimeter, darüber hinaus sind die Zinken pulverbeschichtet und der Stiel beträgt eine Länge von insgesamt 85 Zentimeter.

Grabgabeln von Fiskars – hochwertig und leistungsstark

Bei Fiskars handelt es sich um einen finnischen Hersteller von handwerklichen Geräten und Booten. Neben Messern, Äxten und Scheren bietet der Hersteller auch qualitativ hochwertige Grabgabeln an, die zum Beispiel über dessen Online Shop erworben werden können.

Die ergonomischen Spatengabeln von Fiskars zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie sehr robuste Zinken besitzen, mit denen problemlos harte und steinige Böden bearbeitet werden können. Auch der Rest der Grabgabeln von Fiskars zeichnet sich durch eine ausgesprochen große Stabilität aus.

Des Weiteren sind die meisten Grabgabeln von Fiskars ergonomisch geformt, wodurch ein ermüdungsfreies Schaufeln und Graben ermöglicht wird, das äußerst rückenschonend ist. Ein besonderes Merkmal ist der 26 Grad Hebe-Winkel der Fiskars-Grabgabeln, welche die Beanspruchung der Muskeln im Schulter- sowie im Rückenbereich minimieren.

Hannah Meissner
Letzte Artikel von Hannah Meissner (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren