Startseite   »   Gartengeräte & Gartenbedarf   »   Bester Grillreiniger – Top 5 Grillreiniger

Bester Grillreiniger – Top 5 Grillreiniger

Kein Sommer vergeht ohne Grillen. Aber nach einem gemütlichen Sommertag mit leckeren Essen vom Grill bleibt oft die Frage, wie sich der Grill am besten reinigen lässt. Ein hochwertiger Grillreiniger schafft Abhilfe.

 
beste-grillreiniger-finden

Dazu werden im Handel verschiedene Mittel angeboten, die sich nicht nur für den klassischen Kohlegrill, sondern auch zur Reinigung von einem Gasgrill eignen. Welche Mittel zu den 5 besten Grillreinigern gehören, wurde durch einen Datenvergleich ermittelt.

Top 5 Grillreiniger Bestenliste

01Ballistol Reiniger Kamofix 600 ml

Eignung: Mit diesem speziellen Reinigungsmittel kann nicht nur der Grill gesäubert werden. Unter anderem eignet sich das Mittel auch für Kamine, Öfen, Backbleche, Töpfe, Scheiben und zum Entfernen von Rost auf den entsprechenden Oberflächen.

Wirkung: Einmal aufgetragen wirkt der Reiniger sofort – es ist keine Wartezeit nötig. Der Reiniger arbeitet selbstständig, sodass ein Scheuern überflüssig wird.

Anwendung: Der Reiniger wird in einer 600 ml Pumpsprühflasche geliefert und muss einfach nur auf die zu reinigenden Flächen aufgesprüht werden. Das Mittel bildet kurz danach Schaum, und reinigt so intensiv ohne zusätzliches Scheuern.

  • Fazit: Der Ballistol Grillreiniger ist sparsam im Gebrauch, lässt sich leicht dosieren und ist zudem umweltfreundlich. Der preiswerte Reiniger – hier deshalb als bester Grillreiniger gelistet – säubert auch Glasscheiben an Kaminöfen und ähnliches.

02Maxxi Clean Backofenreiniger 500 ml Gel

Eignung: Zu den Inhaltsstoffen gehören Kaliumhydroxid, Alkylpolyglucoside, Polyacrylate, Natriumgluconat, Limonene, Sodium Laureth Sulfate und Wasser. Das Produkt wurde mit natürlichem Duft aus Orangenschalen hergestellt. Der Maxxi Clean Backofenreiniger eignet sich nicht nur für Backöfen, sondern auch für Grills jeglicher Art. Die Gelpaste wird zu diesem Zweck aufgepinselt.

Wirkung: Der Grillreiniger benötigt eine Einwirkzeit, um auch hartnäckige Verschmutzungen lösen zu können. Das Mittel kann über Nacht einwirken und lässt sich dann samt dem gelösten Schmutz einfach unter Wasser oder mit einem feuchten Tuch vollständig entfernen.

Anwendung: Der Maxxi Clean Grillreiniger besteht aus einer Gel-Paste, die sich einfach mit dem Pinsel auftragen lässt. Das Mittel ist konzentriert und löst auch starke Verschmutzungen selbsttätig ohne zu kratzen und zu scheuern.

  • Fazit: Der Grillreiniger kann gezielt und punktgenau aufgetragen werden, wodurch das Mittel sehr ergiebig ist. In der Regel reicht eine Flasche für mehrere Monate aus. Zum günstigen Preis erhältlich, wird nicht nur der Grill, sondern auch der Backofen wieder richtig sauber.

03ZAOS Profi Grillreiniger Intensiv Grillkultur

Eignung: Der Reiniger eignet sich für glatte Oberflächen und kann auch auf Edelstahl aufgetragen werden. Er entfernt Eiweißablagerungen und Fett sehr zuverlässig. Daher lassen sich auch Herdplatten und Dunstabzugshauben gut mit dem Reiniger behandeln.

Wirkung: Einmal aufgetragen, beginnt das Mittel sofort zu wirken. Es entfernt nicht nur Fett, sondern auch eingebranntes und löst selbst alte Ablagerungen und Verkrustungen. Bei Bedarf kann die Anwendung für ein noch besseres Ergebnis wiederholt werden.

Anwendung: Der Grillreiniger wird in der handlichen Pumpsprühflasche geliefert. Er kann leicht und sparsam aufgetragen werden. Das Mittel muss zwei bis drei Minuten einwirken und kann einfach mit einem Tuch abgewischt werden.

  • Fazit: Der Reiniger wird direkt aus der Flasche aufgetragen und eignet sich für den Grill und andere glatte Oberflächen. Die 500 ml Sprühflasche wird zum günstigen Preis angeboten und lässt sich auch für den professionellen Gebrauch im Gewerbe einsetzen.

04Dr. Becher Backofen und Grillreiniger Profireiniger

Eignung: Das Mittel ist hochwirksam und kommt ohne Dämpfe aus. Der Grillreiniger ist zudem geruchslos und kann sofort angewendet werden. Die Einwirkzeit liegt zwischen 5 und 10 Minuten. Danach wird das Mittel mit einem Tuch abgewischt oder mit Wasser entfernt.

Wirkung: Der Reiniger eignet sich zur Kaltreinigung und entfernt dabei nicht nur einfache Verschmutzungen im Gasgrill beispielsweise, sondern löst auch eingebrannte Verkrustungen und alte Beläge schnell und zuverlässig.

Anwendung: Das Mittel kann vielseitig genutzt werden und eignet sich unter anderem zur Reinigung von Backöfen, Grills und Kippbratpfannen. Auf lackierten Flächen sollte der Reiniger jedoch nicht angwendet werden.

  • Fazit: Die 1-Liter-Sprühflasche wird zum günstigen Preis angeboten und eignet sich nicht nur für die Anwendung zuhause, sondern findet ebenso im Profibereich Anwendung. Durch das sparsame Auftragen sehr ergiebig.

05Enders Grill-Reiniger 4975

Eignung: Der Grillreiniger eignet sich für Fettschubladen, Grillkammern, Garhauben, Sichtfenster, Untercontainer und die Grillkammer. Daher der ideale Reiniger für Gasgrills. Der Reiniger wird in einer praktischen Sprühflasche mit Kindersicherung angeboten.

Wirkung: Der Enders 4975 hat eine intensive Sofortwirkung und ist sehr hygienisch. Das Spray ist für alle Oberflächen des Grills anwendbar. Die Flasche weist über eine Kindersicherung auf und ist ergonomisch geformt.

Anwendung: Das Mittel wird direkt aus der Flasche auf die verschmutzen Flächen aufgebracht. Auf die kalte Oberfläche aufgesprüht, muss der Reiniger einige Sekunden einwirken und kann dann mit einem Schwamm entfernt werden. Zu den Inhaltsstoffen gehören unter anderem nichtionische Tenside, Phosphate, Phosphonate und Duftstoffe.

  • Fazit: Das Mittel schäumt stark, wirkt zugleich kraftvoll und effektiv. Der Reiniger wirkt extrem schnell und entfernt selbst hartnäckige Verschmutzungen. Besonders praktisch ist die an der Triggerflasche angebrachte Verschlusskappe.

Welchen Grillreiniger kaufen?

grill-reinigen

Nicht jeder Grillreiniger bringt die gleiche Leistung. Die einzelnen Mittel unterscheiden sich in der Zusammensetzung und Handhabung. Auch die Oberfläche spielt eine wichtige Rolle, wenn Grills möglichst schonend gereinigt werden sollen.

Auf dem Markt angeboten werden Sprays, Pasten und Gele. Hochwertige Grillreiniger schaffen es ohne zusätzlichen, körperlichen Aufwand den Grill von jeglichen Verunreinigungen zu befreien. Kaufen kann man die speziellen Reiniger für Grills in Baumärkten, gut sortierten Supermärkten und im online Handel. Preislich sind sie zwischen 10 und 60 Euro gelegen.

Kaufkriterien für gute Grillreiniger

Ein guter Grillreiniger sollte einige Kriterien erfüllen. Das Produkt sollte sich durch eine einfache Anwendung auszeichnen. Fette und Ablagerungen sollten sich ohne zusätzliches Zubehör und Hilfsmittel entfernen lassen. Auf diese Weise lässt sich sehr zeitsparend und effektiv reinigen.

  • Ebenfalls von Vorteil ist es, wenn die Einwirkzeit möglichst gering ist.
  • Für besonders starke Verschmutzungen ist Grillreiniger Gel zu empfehlen, da hier eine bessere Haftung gegeben ist.
  • Das Auftragen erfolgt durch einen Schwamm oder eine Bürste.
  • Auch die Füllmenge und das damit einhergehende Preis-Leistungsverhältnis sind entscheidend.
  • Sicherlich macht es zudem noch Sinn, einen Blick auf die Inhaltsstoffe und deren Unbedenklichkeit zu werden.

Eine zähflüssige Konsistenz ist zu empfehlen, um sicherzustellen, dass der Reiniger auf den zu behandelnden Flächen gut haftet und den Schmutz bestmöglich lösen kann. Um eine effektive Reinigungskraft zu erzielen werden Tenside eingesetzt. Deshalb ist es wichtig die vom Hersteller angegebene Einwirkungszeit zu beachten.

Anwendungsbereiche

Grillreiniger können hartnäckigen Schmutz und Verkrustungen entfernen. Dabei eignen sich manche Reiniger speziell für Grills, andere säubern auch den Backofen oder Glaseinsätze am Kohleofen. Eine Bezeichnung als Grillreiniger ist deshalb nicht zwingend notwendig. Wichtig ist beim Kauf darauf zu achten, für welche Anwendungsbereiche der Reiniger geeignet ist.

Darreichungsformen der besten Grillreiniger

  • Angeboten werden unter anderem Sprays, Konzentrate, Gels und andere.
  • In der handlichen Pumpsprühflasche eignen sich Grillreiniger für große Flächen und Gasgrills, bei denen direkt mehrere Elemente gereinigt werden müssen.
  • Ein Gel lässt sich sparsam auftragen und eignet sich daher auch für den Grillrost, wenn hartnäckige Verkrustungen vorhanden sind.
  • Schäumende Mittel haften besonders gut und eignen sich für kleine und große Flächen.

Sie können auch die Backofenwand reinigen und den klassischen Kohlegrill. Sprays lassen sich besonders gut dosieren und werden deshalb von vielen Verbrauchern bevorzugt.

Zubehör im Handel

Neben dem Reiniger gibt es weiteres Zubehör, das beim Säubern eingesetzt werden kann. Dazu gehören unter anderem Grillbürsten, mit denen sich starke Verkrustungen im ersten Schritt entfernen lassen.

Auch Eingebranntes kann mit der Grillbürste entfernt werden. Zudem sind diese Bürsten beim Grillrost hilfreich, um auch die Zwischenräume richtig sauber zu bekommen.

Grillreiniger selber machen: Hausmittel

Wer lieber einen Grillreiniger ohne chemische Zusätze verwenden möchte, kann diesen ganz leicht selber machen. Wichtig ist dabei jedoch das Material, auf dem der Reiniger verwendet wird. Ein einfacher Grillreiniger, der aus Essigwasser und Backpulver gemischt werden kann, eignet sich gut, um damit nahezu alle Oberflächen gründlich zu reinigen.

Ein Grillreiniger aus Wasser, Sodapulver und etwas Spülmittel reinigt ebenfalls gut und zuverlässig, eignet sich aber nicht für Oberflächen aus Aluminium, da Soda alkalisch ist.

Noch einfacher ist Zitronensäure als klassisches Hausmittel. Lose Teile, wie Rost, sollten zuvor in Wasser eingelegt werden. Mit der Schnittfläche einer halben Zitrone werden die betroffenen Stellen dann gründlich abgerieben. Die enthaltene natürlich Säure löst die Verschmutzungen und die Oberfläche muss anschließend nur noch mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Daniela Lamberti
Letzte Artikel von Daniela Lamberti (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen