Startseite   »   Gartenzubehör   »   Juskys Metall Gerätehaus XL

Juskys Metall Gerätehaus XL

Passionierte Hobbygärtner legen sich über die Jahre hinweg immer mehr Gartengeräte selbst an. Einige sind größer und andere kleiner. Dass man so schnell in die Bredouille kommt und nicht weiß, wohin mit all den notwenigen Geräten, ist nur nachvollziehbar. Gartenhäuschen sind in nur wenigen Gärten fest installiert, doch dem kann man Abhilfe schaffen.

 
Gerätehäuser sind sehr beliebt

Ein Gartenhaus zu bauen, erscheint den meisten im ersten Moment als Mammutsaufgabe und beinahe nicht zu bewältigen. Glücklicherweise gibt es jedoch Hersteller wie die Juskys Gruppe, die schon fast fertige Gerätehäuser verkaufen und einem jeden Hobbygärtner das Leben immens erleichtern.

Gerätehäuser kaufen – Was beachten?

Das Angebot an Gerätehäusern ist riesig – es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen, die sich in Materialien, Herstellern, Preisen und mehr voneinander unterscheiden. Im Folgenden sollen verschiedene Gartenhäuser vorgestellt werden, denn nur so kann man sich ein klares Bild machen und sich für das richtige Modell entscheiden.

Diese Materialien stehen bei den meisten Herstellern zur Auswahl:

  • Metall
  • Kunststoff
  • Holz

Diese sind die beliebtesten Hersteller:

  • Juskys
  • Deuba
  • Gardebruk

Die Preise ergeben sich natürlich aus den genannten Faktoren aber auch aus der Größe.

 

Juskys Metall Gerätehaus XL – Eine gute Wahl

Metall verspricht eine starke Robustheit und bedeutet im direkten Vergleich günstige Anschaffungskosten. Viele Hersteller, wie auch Juskys geben eine zweijährige Gewährleistung. Erfahrungsberichte schwärmen von der unkomplizierten Lieferung und einem einfachen Aufbau.

Das Modell, das einen Lagerplatz von circa 9 m³ bietet, hat eine Abmessung von 277x191x192 cm. Es ist in der Farbe „Anthrazit“ am beliebtesten und wird häufig gekauft. Stürmischem Wetter kann es gut widerstehen und ist gegenüber einer hohen Sonneneinstrahlung aber auch Sturm und Hagel resistent.

Die praktische Schiebetür ist optimal, da so zusätzlich Platz gespart wird und man beispielsweise auch bei hohem Schnee Zugang zum Juskys Metall Gerätehaus XL bekommt. Zudem ist es mit einem formschönen Satteldach ausgestattet. Ein solches Gerätehaus im Garten ist auf jeden Fall ein zeitloser Hingucker, praktisch und für wenig Geld ein echtes Must-Have für jeden Hobbygärtner.

Kunststoff Gerätehäuser sind eine Alternative

Wer viel Wert auf ein pflegeleichtes Produkt legt, ist mit einem Gerätehaus aus Kunststoff gut beraten, auch wenn das dann nicht das Juskys Metall Gerätehaus XL ist. Ist es von außen verschmutzt, reicht es aus, wenn man es mit dem Gartenschlauch einfach bespritzt und so reinigt. Das leichte Gewicht, das ein Gartenhaus aus diesem Material mit sich bringt, ist ein Fluch und ein Segen zugleich. Man kann es so einfach bewegen – man ist nicht auf einen Platz im Garten fixiert. Jedoch ist es so auch nicht so sturmresistent, wie andere Gerätehäuschen.

Auf der Suche nach weiteren Nachteilen, kann man die Optik nennen – nicht jedem gefällt der auffällige, eher unnatürliche Look, da dieser das idyllische Bild eines Gartens oft zunichtemacht. Außerdem kann man im Inneren des Hauses, so gut wie keine Extraregale oder Ähnliches anbringen.

Holz Gartenhäuser sind zeitlos und stabil

Altes Gerätehaus aus Holz

Warum nicht auf Altbewährtes zurückgreifen? Holz-Gartenhäuser findet man definitiv in vielen Gärten. Ihre Langlebigkeit ist unbestritten, sowie ihr natürlicher Look, der in wirklich jeden Garten passt. Ob dunkles oder helles Holz – Hobbygärtner haben eine große Auswahl. Durch das robuste Material hat man sowohl im inneren als auch im äußeren Bereich des Geräthauses verschiedene Anbaumöglichkeiten.

Doch all diese Vorteile kommen nicht ohne Nachteile. Ein Holzhaus bedeutet eine aufwendige Pflege, ohne die man schnell vor einem morschen Geräthaus steht. Ein weitere Punkt, dem man Beachtung schenken sollte, ist der Preis – Holz ist teuer. Ist man jedoch bereit viel Geld, sowie Aufmerksamkeit in Form von Pflege zu investieren, hat man für viele Jahre ein Gerätehaus, das viel Freude schenkt.

Juskys Gruppe GmbH – ein verlässlicher Hersteller

Das sehr junge Unternehmen wurde im Jahr 2008 gegründet und ist seither ein sehr beliebter Online-Handel, der mit günstigen Preisen und qualitativ-guten Produkten, wie dem Juskys Metall Gerätehaus XL überzeugen. Seit der Gründung hat sich das Sortiment enorm vermehrt und ist nun breitgefächert. Folgende Überkategorien findet man auf der offiziellen Internetseite:

  • Garten
  • Wohnen
  • Freizeit& Fitness
  • Heimwerken
  • Tierbedarf

Am besten stöbert man selbst mal auf der übersichtlichen Seite und lässt sich inspirieren. Der kostenlose Versand und die günstigen Preise füllen den imaginären Einkaufswagen beinahe von allein. Zudem kann man sich bei Problemen, Fragen und Anmerkungen zu den Öffnungszeiten telefonisch melden. Die Mitarbeiter sind freundlich, kompetent und hilfsbereit.

Juskys Metall Gerätehaus XL kaufen – Vorbereitung

Bevor man sich für ein Gartenhäuschen entscheidet, muss man erst vorbereitende Überlegungen und Schritte durchführen. Zum Beispiel muss erst der perfekte Ort ermittelt und dann ausgemessen werden. Dabei muss man beachten, dass man ab einer bestimmten Größe eine Baugenehmigung braucht – diese unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland, daher können keine genaue Angaben gemacht werden.

Die Bodenbeschaffenheit an dem ausgewählten Ort sollte nicht zu weich und matschig sein. Hat man einen Bach oder Teich im Garten, sollte man außerdem darauf achten, dass der Geräteschuppen nicht zu nah daran gebaut wird. Der Boden bewegt sich und so kann es passieren, dass das Häuschen im Laufe der Jahre beginnt abzusacken.

Hat man sich mit all diesen Kriterien vertraut gemacht und nun ein perfekten Ort gefunden, so muss ausgemessen werden. Hat man beispielsweise eine Fläche von mehr als 15 Quadratmeter bedeutet das nicht, dass man diese auch voll und ganz ausschöpfen muss. Für ein reines Gerätehäuschen reicht meist eine Fläche von weniger als 10 Quadratmeter vollkommen aus.

Im Endeffekt gibt es viele Dinge, die man beachten muss – Vergleiche sind wichtig aber das eigene Bauchgefühl sollte man dabei nicht außen vorlassen. Ein Geräteschuppen ist nichts, das man so schnell wieder entfernen kann, dabei sollte man sich jederzeit mit seiner Entscheidung wohlfühlen. Die Redaktion kann das Juskys Metall Gerätehaus XL nur wärmstens empfehlen.

Hannah Meissner
Letzte Artikel von Hannah Meissner (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren