Startseite   »   Gartengeräte & Gartenbedarf   »   Bester Laubbläser – Top 5 Blasgeräte

Bester Laubbläser – Top 5 Blasgeräte

Wer lästige Blätter schnell und zuverlässig beseitigen möchte, benötigt einen Laubbläser. Oft auch als Laubsauger angeboten, befreien die Blasgeräte große und kleine Flächen von herabfallendem Baummaterial. Mit solch einem Laubbläser lassen sich Blätter, Äste und Zweige, aber auch anderer Unrat, schnell zu einem Haufen zusammenfassen, und können dann ohne viel Aufwand beseitigt werden.

 
Laub Rasen

Lästiges kehren mit dem Besen gehört daher der Vergangenheit an, denn die besten Laubbläser übernehmen diesen Job auf Knopfdruck. Ein Vergleich diverser Daten hat ergeben, welche der besten Laubbläser zu den fünf Top Modellen gehören.

Top 5 Laubbläser Bestenliste

01 Makita DUB 182 LXT

Leistung: Das Blasgerät hat eine Luftgeschwindigkeit von 52 m/s bei einer maximalen Luftfördermenge von 156 m³ pro Stunde. Der Schalldruckpegel beträgt 83 dB.

Handhabung: Der Laubbläser verfügt über drei frei wählbare Stufen für den Luftdruck. Die Drehzahl lässt sich stufenlos regulieren und beträgt bis zu 18.000 U/min. Der Handgriff ist ergonomisch geformt und mit einem eingelegten Gummipolster versehen.

Nutzung: Der Laubsauger wird mit einem Akku betrieben, der sich immer wieder aufladen lässt. Zudem gibt es weiteres Sonderzubehör, mit dem der Laubbläser in einen Laubsauger umfunktioniert werden kann.

  • Fazit: Der von Hand betriebene, und gerade einmal 1,36 Kg schwere Laubbläser eignet sich perfekt für die Herbstzeit. Mit ihm treibt man nicht nur Laub, sondern auch Papier und anderen Straßenabfall in sekundenschnelle zusammen.

02 Einhell Akku Laubbläser GE-CL 18

Blasleistung: Feuchtes und herab gefallenes Laub werden mit einer Blasleistung von 210 km/h schnell und zuverlässig entfernt.

 

Betrieb: Der Laubbläser hat eine Leerlaufdrehzahl von 12.000 min-1 und einen Blas-Luftstrom von 210 km/h. Mit einem Eigengewicht von 1,33 kg gehört das Blasgerät zu den Leichtgewichten. Mit einer Akkuspannung von 18 V hat das Gerät eine Laufzeit (1,5 Ah) von 15 Minuten.

Nutzung: Der Laubbläser von Einhell hat eine handliche und schmale Baumform. Er eignet sich für den Garten, den Hof oder die Straße. Die Drehzahl kann individuell geregelt werden und dank dem Softgrip ist ein komfortables Arbeiten möglich.

  • Fazit: Dieser im niedrigen Preisbereich angeordnete Laubbläser entfernt auch feuchtes Laub ganz schnell und ermöglichst ein sauberes Arbeiten. Er schafft große und kleine Flächen und eignet sich daher ideal für jede Freifläche.

03 Makita Benzin-Gebläse ZMAK-BHX2501

Antriebsart: Dieser Laubbläser wird mit Kraftstoff Super bleifrei betrieben und besitzt einen 810 Watt starken Motor. Bei einem Schalldruckpegel von 89 dB wird das Laub zuverlässig beseitigt  Der Tankinhalt beträgt 0,52 Liter.

Betrieb: Das Blasrohr hat eine Flachdüse, mit der sich auch anhaftender Schmutz entfernen lässt. Das automatische Dekompressionssystem ermöglicht ein einfaches Starten. Das Öl kann leicht gewechselt werden und auch die Zündkerzen sind gut zu erreichen. Der Betrieb ist leise und vibrationsarm, dank dem 4-Takt-Motor.

Maße: Der Laubbläser hat ein Eigengewicht, von 4,4 kg und die Maße 350x231x368 mm. Mit einer Luftfördermenge von 10100 l/min beträgt der Hubraum 24,5 cm³.

  • Fazit: Wer auf der Suche nach einem Laubbläser ist, der auch bei Profis zum Einsatz kommt, ist mit dem Blasgerät von Makita gut beraten. Schnell und immer einsatzbereit, befreit der Laubbläser auch große Flächen und Parkplätze von herabfallendem Laub und anderem Unrat.

04 Bosch Akku Laubbläser ALB 36 LI

Leistung: Der Laubsauger wird mit einem 36 V / 2,6 Ah Lithium-Ionen Akku betrieben und hat eine stufenlos regulierbare Luftgeschwindigkeit von 180 – 260 km/h.

Eignung: Das Blasgerät eignet sich für alle Grundstücke und sorgt im Garten, der Einfahrt oder auf der Straße schnell für saubere Flächen.

Technische Details: Die Ladezeit beträgt 90 Minuten und bringt eine Leistung von 26 Minuten. Der Luftvolumenstrom beträgt 110- 160 m³/h.

  • Fazit: Mit diesem Laubsauger hat man ein praktisches und handliches Gerät, das nicht mehr als 3,3 kg wiegt. Einmal aufgeladen, ist der Laubsauger sofort einsatzbereit und bläst dank der Geschwindigkeitskontrolle das herabgefallene Laub schnell zu einem Haufen zusammen.

05 FUXTEC Benzin Laubbläser FX-LB133T

Leistung: Insgesamt 33,0 cm³ Hubraum und 900 W Leistung geben dem Blasgerät immer die benötigte Power. Der Tank hat ein Fassungsvermögen von bis zu 650 ml, wodurch auch größere Flächen ohne Unterbrechung gesäubert werden können.

Eignung: Mit einer Blasgeschwindigkeit von 0.2 m³/s bei 7.500 U/min  und dem bequemen Rückenpolsterung eignet sich dieses Gerät auch für den Großeinsatz.

Maße: Insgesamt 42,6 x 42 x 35,8 cm groß, kann das 7,96 kg schwere Blasgerät bequem auf dem Rücken getragen werden. Mit einer Leistung von 1,22 PS befreit es auch große Plätze schnell von Laub.

  • Fazit: Der Rückenbläser wird zu einem fairen Preis angeboten und muss nicht, wie viele andere Modelle, beim Arbeiten in der Hand gehalten werden. Die speziellen Gurte mit Polsterung machen ein bequemes Rückentragen möglich.

Wichtige Tipps beim Kauf eines Laubbläsers

Laub HerbstLaubbläser müssen ausreichend Power besitzen, um auch nasses Laub wegblasen zu können. Die Modelle werden mit unterschiedlicher Leitung und verschiedenen Funktionen angeboten.

Akku Laubbläser und Benzin Blasgeräte

Die Antriebsart spielt eine wichtige Rolle. Modelle, die mit einem Akku betrieben werden, haben in der Regel eine kürzere Leistungsdauer als Modelle mit Benzin oder Strom. Wer seinen Laubbläser lieber klassisch mit Strom betreiben möchte, muss in der nahen Umgebung eine Steckdose haben.

Diverse Funktionen

  • Die klassischen Laubbläser übernehmen das Kehren, und blasen Laub durch einen Luftstrom zusammen.
  • Es gibt für einige dieser Modelle zusätzlich auch Spezialzubehör, mit dem sich der Laubbläser in einen Laubsauger umbauen lässt.

Blasgeräte für Rasen und Laub

Je nach Leistung eignen sich die Laubbläser nicht nur für glatte Flächen, sondern befreien auch den Rasen und andere unebene Flächen zuverlässig von Laub und Abfall. Vom Gehweg lässt sich nasses Laub in der Regel aber leichter entfernen, als aus dem Rasen. Wer seine Rasenfläche von Laub und Schmutz befreien möchte, sollte auf einen hohen Blas-Luftstrom achten.

Was sagt Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hat einige Modelle unter die Lupe genommen, und dabei auch mit einem Akku betriebene Laubsauger in den Vordergrund gestellt. Allerdings wird der Nutzen angezweifelt, da viele dieser Geräte durch den Geräuschpegel auch Tieren einen Schaden zufügen könnten.

Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren