Startseite   »   Gartentipps   »   Pflanzenführer für Kinder

Pflanzenführer für Kinder

Ein Pflanzenführer klingt nicht gerade nach einer spannenden Lektüre für Kinder, doch mit speziellen Büchern für diese Altersgruppe kann das Entdecken der Natur ein großer Spaß werden. Pflanzenbestimmung mit Kindern kann aus vielen Gründen sinnvoll sein und lässt sich einfach erlernen.

 
pflanzenfuehrer-kinder

Pflanzenführer für Kinder erklären die Artenvielfalt unserer Welt auf anschauliche und spannende Weise, sodass Kinder es lieben werden, mit den Eltern oder Freunden Zeit draußen in der Natur zu verbringen.

Mit vielen Bildern und kurzen Erklärungen zu einzelnen Pflanzen und deren Vorkommen werden Kinder schon in jungen Jahren in Sachen Pflanzenkunde geschult. Doch auch Erwachsene können noch einiges aus den Kinderlektüren lernen. Die Auswahl an digitalen und schriftlichen Hilfsmitteln ist groß. Ein Buch muss man lange nicht mehr mit in die Natur nehmen.

▶ Hier geht es weiter zur Pflanzenbestimmungs-Anleitung

Tier und Pflanzenführer: Kinder mit der Natur vertraut machen

Um die Sprösslinge auf das Thema Natur und Tiere Aufmerksam zu machen, ist ein Pflanzenführer, der zusätzliche Inhalte zu Tieren aufführt das perfekte Mittel. Dort erlernen die Kinder spielerisch, welche Tierarten es auf der Erde gibt und nicht im Zoo zu bewundern sind.

Bei einem Spaziergang durch den Wald kann man die Bücher einfach mitnehmen und sich auf ein Abenteuer begeben, bei dem man nicht ahnt, welche Tiere und Pflanzen man heute entdecken wird.

Kosmos Naturführer für Tiere und Pflanzen

Ein sehr beliebter Hersteller dieser Kinderführer ist der Kosmos Verlag. In dem großen Naturführer Tiere und Pflanzen werden über 900 Tiere und 1000 Pflanzen vorgestellt. Darunter befinden sich:

  • Insekten
  • Amphibien
  • Sträucher
  • Bäume
  • Algen
  • Blumen
  • Etc.

Durch die Fülle des Nachschlagewerks werden die meisten Arten in unserer Umgebung abgedeckt und man kann im Urlaub oder bei einer Wanderung durch den nächstgelegenen Wald neue und spannende Arten entdecken.

Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch

Ist man auf der Suche nach einem Pflanzenführer für Kinder, der ausschließlich auf das Pflanzenreich spezialisiert ist, ist das Gartenrevue.de Pflanzenbestimmungsbuch genau das Richtige. Dort lernt man alles über das Bestimmen von Pflanzen und erlernt effektive Methoden im Umgang mit Blüten, Blättern und Co.

Schritt für Schritt wird man an das Bestimmen von Pflanzen und Bäumen herangeführt, sodass nach einiger Zeit eine echte Expertise entsteht. Auch für Kinder eignet sich dieser Pflanzenführer. Vor allem kann das Kind lernen, wie man mit methodischen Schritten Pflanzen anhand typischer Merkmale bestimmt.

Dank der digitalen Form des Bestimmungsbuches kann es überall zum Einsatz kommen. Es lässt sich aber auch einfach ausdrucken und zum Beispiel so in der Klasse als Lehrmaterial nutzen. Weitere Informationen zum Gartenrevue.de Pflanzenbestimmungsbuch gibt es hier: https://www.gartenrevue.de/pflanzenbestimmungsbuch/

Warum sollten Kinder Pflanzen erkennen?

Kinder lernen spielerisch und am besten, wenn sie Spaß haben. Genau das versucht ein Pflanzenführer für Kinder zu erreichen, denn nur wenn die Aufmerksamkeit auf die einzelnen Merkmale gerichtet ist funktioniert das Bestimmen der Pflanzen. Somit wird die Beobachtungsfähigkeit der Kinder geschult.

Außerdem ähnelt die Systematik der Bestimmung durch Schritt für Schritt Anleitungen der der weiterführenden Schulen. Zudem wird die Allgemeinbildung des Kindes stark gefördert. Es besteht also kein Zweifel, dass das Erlernen durch Pflanzenführer für Kinder im Allgemeinen sehr förderlich ist.

Online Portale nutzen

Zum Thema Pflanzen- bzw. Tierführer gibt es einige Portale im Internet, die mit Hilfe von visuellen und auditiven Eindrücken arbeiten. Sollte man aufgrund von Wetterverhältnissen einmal nicht mit den Kindern in den Wald gehen können, so kann man auf die Online-Alternative zurückgreifen.

Rätselspiele und andere spannende Aufgaben werden von den Betreibern erstellt, um ein angenehmes und spaßiges Lernen zu ermöglichen. So findet sich auch an Regentagen ein gutes Lernumfeld für die Kinder.

Erfahrungen mit Pflanzenbestimmungsbüchern von Eltern

pflanzen-bestimmen-kinderDie Entscheidung für ein bestimmtes Produkt mag sehr schwer sein, besonders für Unerfahrene. Im Anschluss werden einige wichtige Aspekte verdeutlicht, die aus Erfahrungen von Eltern hervorgehen und die man unbedingt beachten sollte.

  • Ein umfangreiches Buch ist schön und gut, es sollte aber auch nicht zu schwer sein, sodass es in den Rucksack des Kindes hineinpasst und ohne Probleme zu tragen ist.
  • Apps zu den Büchern sollten sehr aktuell und gut ausgestattet sein, bei den meisten Applikationen dauert es z. B. sehr lange bis bestimmte Erkennungsmerkmale verarbeitet werden.
  • Eltern beklagen auch häufig das Fehlen einer Unterscheidung von männlichen und weiblichen Vögeln, wodurch die Zuordnung fast unmöglich ist.
  • Beim Kauf kann man das Buch direkt auf diesen Aspekt prüfen.
  • Bei Pflanzenbestimmungsbüchern werden Schritt für Schritt Methoden besonders gern genutzt, weshalb das Gartenrevue.de Pflanzenbestimmungsbuch eine beliebte Wahl ist.

Ansonsten sind die Pflanzen- und Tierführer hervorragend für Naturbegeisterte Kinder oder diejenigen die gerade damit Anfangen auf Entdeckungstour zu gehen. Unter Beachtung dieser Punkte ist man auf der sicheren Seite, wenn man für Kinder einen Naturführer kaufen möchte. Vor dem Kauf ist es ratsam noch einmal Kundenbewertungen zum gewünschten Produkt zu lesen, um eventuelle Schwachstellen des Buches auszumachen.

So rüstet man sich für den nächsten Urlaub

Andere Länder andere Sitten heißt es so schön. Dasselbe gilt für die Flora und Fauna, denn begibt man sich zum alljährlichen Urlaub in neue Regionen, entdeckt man ganz unterschiedliche Vegetationen, Tiere und Naturräume. Ist man mit der Familie im Urlaub, kann es spannend sein, mit einem für diese Region passenden Pflanzenführer die Gegend zu erkunden.

So lernen die Kinder und möglicherweise auch die Eltern ganz neue Blumen und Sträucher kennen, die zuhause nicht vorkommen können. Mit einem Pflanzenführer für das Mittelmeer z. B. wird der nächste Urlaub sicher ein Abenteuer.

Daniela Lamberti
Letzte Artikel von Daniela Lamberti (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren