Startseite   »   Gartenzubehör   »   Rasenlüfter Schuhe

Rasenlüfter Schuhe

Die Rasenlüfter Schuhe werden in Fachkreisen auch Vertikutierer Nagelschuhe genannt und dienen der Rasensbelüftung. Hobbygärtner und Profis kennen sie, bei bei vielen Laien sind sie jedoch unbekannt.

 
rasenbeluefter-vertikutierer-nagelschuhe-bild

Die Rasenlüfter Schuhe oder Vertikutierer Nagelschuhe dienen dazu den Rasen im Garten gesund zu halten. Der Rasen muss regelmäßig belüftet werden, damit die Graswurzeln genügend Sauerstoff erhalten und ein gesundes Wachstum gewährleistet ist.

Die speziellen Kunststoffsandalen haben hierzu auf der Unterseite Nägel eingesetzt und erinnern deshalb im entferntesten Sinne an Fußballschuhe. Die Bodennägel sorgen dafür, dass man mit dem Gang den Rasen belüftet und so neuen Sauerstoff in die Graswurzeln bringt.

Wie sinnvoll sind Rasenlüfter Schuhe?

Gras benötigt genau wie andere Pflanzen genügend Sauerstoff, um ordentlich und gesund wachsen zu können. Rasenlüfterschuhe gelten unter Gärtnern als Geheimtipp. Nur wenige wenden diese zur Rasenbelüftung an.

  • Durch Belüftung wird der Rasen mit ausreichend Sauerstoff versorgt.
  • Dadurch bleiben die Graswurzeln gesund, der Wachstum wird gefördert.
  • Rasenbelüfter Sandalen können bequem in jedem Garten eingesetzt werden.
  • Empfehlenswert sind diese gerade dann, wenn der Rasen nur spärlich wachsen will.
  • Zusätzlich muss eine ausreichende Bewässerung durch einen Rasenregner gewährleistet sein, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wichtig ist jedoch, dass die Schuhe flexibel, stabil und hochwertig verarbeitet sind. Die Dornen müssen fest auf der Unterseite angebracht sein. Kunden berichten, dass bei schlecht verarbeiteten Sandalen die Nagel-Fußplatte zu reißen beginnt, weshalb in dem Falle kein gutes Resultat zu erwarten ist. Qualität muss also gegeben sein.

Rasenlüfter Schuhe richtig anwenden

Die Anwendung der Rasenbelüfter Sandalen ist denkbar einfach. Anziehen und über den Rasen laufen. Schritt für Schritt in langsamem Tempo. Dabei dürfen die Schuhe nicht verrutschen, weshalb sie gut anliegen müssen.

Als Alternative kann ein rollender Rasenbelüfter dienen. Hierbei ist eine Rolle mit Nägeln an einem Stab befestigt. Der Gärtner kann so bequem über den Garten rollen und die Wurzeln stimulieren sowie mit Sauerstoff versorgen. Auf diese Weise wird das Wachstum ebenfalls gefördert. Beim Kauf der Vertikutierer Nagelschuhe greift man im Optimalfall auf renommierte Hersteller zurück.

Alternativen zu den Vertikutierer Nagelschuhen für den Rasen

  • Neben den Belüftungssandalen gibt es auch andere Apparaturen, die den selben Zweck beabsichtigen.
  • Entlüftungswalzen sind an dieser Stelle zu nennen.
  • Diese tragen mehrere Stacheln und funktionieren im Prinzip wie das rollende Modell.
  • Desweiteren gibt es mechanische Modelle an einem Stock, die lediglich in den Rasen gestoßen werden.
  • Erfahrungsgemäß erfordern diese jedoch mehr Zeit und Krafteinsatz.

Bei Bauhaus und Dehner kaufen

Da es sich bei diesen Schuhen und Gerätschaften um recht spezielle Produkte handelt, hat man online die besten Chancen, auf ein solches Produkt zu treffen.

In der Saison wird man oftmals allerdings auch in Baumärkten und Gartenhäusern wie Dehner oder Bauhaus fündig. Die Gartencenter Kette Dehner hat auch ein eigenes Modell auf den Markt gebracht, welches unter dem selben Namen verkauft wird. Dieses ist auch online erhältlich.

Rasenlüfter Schuhe selber bauen

Einen Rasenlüfter kann man prinzipiell mit etwas Geschick selbst bauen. Mit einer Walze besetzt kämmt man durch den Rasen.

Der Bau solcher Nagelschuhe kann auch selbst vorgenommen werden. Hier zu muss man lediglich das Prinzip verstehen: Metallstifte werden an der Unterseite des Schuhs angebracht und drücken sich in den Rasen.

Schlägt man nun einfach Nägel in einen Schuh, so ist das Komforterlebnis allerdings denkbar schlecht. Im schlimmsten Falle verletzt sich der Hobbygärtner beim Laufen die Füße.

Besser greift man beispielsweise zu einer Terrassendiele und schlägt diese mit Nägeln durch. Dann werden daraus Sandalen gebastelt, indem man zum Beispiel Schnüre nutzt oder die Terrassendiele mit Hilfe eines Gurtes unter Gartenstiefeln anbringt. Die Sohle des Schuhs sollte allerdings ausreichend dick sein.

rasen-rasenbelueftung

Rasen Wachstum natürlich fördern

Für einen gesunden, leuchtend grünen Rasen können Sie zusätzlich zu einem guten Rasensdünger greifen. Auch hochwertige Spezialerde, die zur Neuanlage oder Ausbesserung eine Rasenfläche genutzt wird kann sich als hilfreich erweisen. Wichtig ist es optimale Bedingungen zu schaffen, wenn ein Gartenrasen angelegt wird. Das Keimen der Rasensaaten kann durch gute Gartenerde und eine ausreichende Wasserversorgung verbessert werden.

Ein regelmäßiger Schnitt und regelmäßiges Düngen sind die besten Methoden, um einen Rasen natürlich zu fördern. Im Prinzip muss man hauptsächlich düngen, mähen und gießen. Erhöht man die Sauerstoffzufuhr durch die Nadelschuhe, so kann der Wachstum nochmals verbessert werden.

Eine regelmäßige Pflege und Fürsorge ist unabdinglich, siehe: Rasen anlegen. So entsteht ein gesunder und grüner Rasen, der jedes Gärtnerherz erfreut.

Daniela Lamberti
Letzte Artikel von Daniela Lamberti (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren