Startseite   »   Gartenzubehör   »   Rasenmäher mit Mähbalken

Rasenmäher mit Mähbalken

Die Balkenmäher arbeiten nach einem Funktionsprinzip, welches aus der Landwirtschaft stammt und vorrangig für den Schnitt dicker Grashalme und Getreides genutzt werden. Das Schneidwerk der Rasenmähers mit Mähbalken ist vergleichbar mit dem Schneidwerk einer Heckenschere oder eines Langhaarschneiders.

 
Rasenmäher mit Mähbalken

 Im Regelfall verfügen die modernen Balkenrasenmäher über eine feste und eine bewegliche Messerschiene, welche auf einem Balken montiert sind. Die heutigen Balkenrasenmäher werden im Regelfall durch einen Motor angetrieben. Der Motor des Geräts treibt die bewegliche Messerschiene an, welche wechselseitig parallel zur festen Messerschiene verschoben wird.

Mit der Verschiebung der Messerschienen zueinander ergibt sich ein Schneideeffekt, wie mit einer Schere. In der Vorwärtsbewegung des Balkenmähers werden die Halme des Rasens zwischen die Messer des Balkens geführt und dort mittels der gegenläufigen Messerbewegung geschnitten.

Bauform: Rasenmäher mit Mähbalken hat gewisse Vorteile

Je nach Bauform des Balken-Rasenmähers können unterschiedlich starke Halme geschnitten werden. Die Balkenmäher können sowohl über einen manuellen Vortrieb verfügen, als auch über einen Motor vorwärtsgetrieben werden. In der Schnittpräzision reichen die Rasenmäher an die Leistung der Spindelmäher heran. Wer besonders auf einen leisen Rasenmäher Wert legt, ist am besten mit einem manuellen Vortrieb ausgestattet. 

Aufgrund der Mechanik des eingesetzten Schneidwerkes, fällt die Flächenleistung der Balken-Rasenmäher im Test der Praxis vergleichbar mit der Flächenleistung des Spindel-Rasenmähers aus. Die Flächenleistungen dieser beiden Varianten liegen im Ergebnis deutlich unter den Flächenleistungen der dritten Kategorie, dem Sichel-Rasenmäher.

Informationen zur Flächenleistung

Es gilt, dass die Flächenleistung eines Rasenmähers sowohl durch die Konstruktion und den Antrieb des Rasenmähers bestimmt wird – hierbei ist letztlich die Frage, wie schnell und bequem ein Rasenmäher in einer bestimmten Strecke bewältigen kann. Andererseits wird die Flächenleistung der Geräte aber auch durch die Arbeitsgeschwindigkeit des verwendeten Mähwerkes bestimmt, welche sich bei Spindel- und Balken-Mähwerken nur bedingt erhöhen lässt.

Die Flächenleistung des Spindelmähers und des Rasenmähers mit Mähbalken kann aufgrund der verwendeten Mechanik nur konstruktionsbedingt – durch größere Mähwerke – gesteigert werden und ist ansonsten bereits im Wesentlichen festgelegt.

Mit Sichel-Mähwerken kann die Flächenleistung mit einer erhöhten Arbeitsgeschwindigkeit in einem begrenzten Maß gesteigert werden, was dann jedoch auch zu Verlusten in der Schnittpräzision führt.

Ein Rasenmäher mit Mähbalken Test kann bereits vor dem Kauf eines Modells klar aufzeigen, welche Flächenleistung und welche Schnittpräzision in Zukunft benötigt wird, um gleich von Vorhinein einen passenden Rasenmäher, welcher allen Testbedingungen entspricht, in Betracht ziehen zu können.

Welche verschiedenen Rasenmähermodelle gibt es noch?

Neben dem Rasenmäher mit Mähbalken gibt es auch noch andere beliebte Varianten wie den Rasenroboter. Aufgrund der großen Anzahl und verschiedenen Varianten von Rasenmähern auf dem Markt, ist ein allgemeiner Vergleichstest von Rasenmähern nicht möglich. Die Unterscheidung der Rasenmähermodelle muss daher anhand mehrerer Kriterien erfolgen, welche dann auch bei der Auswertung zu beachten sind. Die wesentlichen Unterscheidungskriterien moderner Rasenmähermodelle sind:

  1. Der Typ des Schneidwerkes des Rasenmähers.
  2. Der Antrieb des Rasenmähers, (Handbetrieb, Elektro- oder Verbrennungsmotor).
  3. Die Größe der, mit dem neuen Rasenmäher zu mähenden Fläche (Kleingarten bis Parkpflege).
  4. Die Art der Bedienung des Rasenmähers (Hand, Schieben mit/ohne Eigenantrieb, Aufsitzmäher, Rasenpflegeroboter).

Gibt es den Balkenmäher mit Elektroantrieb?

Ein Balkenmäher mit Elektroantrieb erleichtert die Verwendung, ist umweltfreundlicher und erzeugt zudem weniger Geräusche. Allerdings hat sich gezeigt, dass es derartige Elektro Balkenmäher nur sehr selten zu kaufen gibt. Die meisten Hersteller bieten lediglichen andere elektrische Rasenmähertypen an. 

Welcher ist der beste Rasenmäher mit Mähbalken?

Die unterschiedlichen, genannten Kriterien sind auch für die Bewertung eines guten Balkenmähers essentiell. Überprüfen Sie selbst anhand der Einsatzbedingungen Ihres neuen Rasenmähermodells, welche Kriterien auf Ihre aktuellen Bedürfnisse am besten zutreffen und nach welchen Kriterien Sie letztlich Ihren neuen Mähbalken Rasenmäher auswählen möchten.

Es gibt auch Modelle mit Schneeschild, die für den Winter besonders empfehlenswert sind. Zu beachten ist auch die Motorleistung und, ob eine Schnitthöhenverstellung gegeben ist. Die Redaktion hat in diesem Artikel konkrete Kaufempfehlungen bereitgestellt.

Joachim Grün
Letzte Artikel von Joachim Grün (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren