Startseite   »   Gartengeräte & Gartenbedarf   »   Bester Steinreiniger – Top 5 Steinreiniger

Bester Steinreiniger – Top 5 Steinreiniger

Natur- und Kunststein zählen neben Holz zu den am meisten verwendeten Baustoffen in Haus und Garten. Aufgrund seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten kann Stein sowohl im Innenbereich in Form von eleganten Küchenarbeitsplatten und Fußböden als auch im Außenbereich für Gehwege oder Terrassenplatten verwendet werden.

 
Steinreiniger

Auch wenn das Material Stein auf den ersten Blick sehr robust und unzerstörbar wirken mag, benötigt es eine regelmäßige Pflege. Hierfür werden Steinreiniger verwendet, diese sind meist  als Konzentrat erhältlich. Steinreiniger entfernen etwa unschöne Moos- oder Algenablagerungen und schützen die Oberfläche des Steins.

Top 5 Steinreiniger Bestenliste

01 TerraDomi Rusche „Die Steindusche“ 10l

Eignung: Dieser Steinreiniger eignet sich vor allem für die Säuberung von Plätzen und Wegen im Außenbereich. Er entfernt langanhaltend Verschmutzungen sowie Grünbelag von Kieselsteinen, Fliesen, Pflaster- und Betonflächen. Auch für die gewerbliche Verwendung eignet sich dieser Steinreiniger.

Inhalt: Enthalten sind 10l Konzentrat, laut Hersteller reicht dies für bis zu 4000m2 Fläche. Der Steinreiniger ist flüssig, farb- und geruchslos. Auf schädliches Glyphosat wird verzichtet.

Anwendung: Das Steinreiniger-Konzentrat wird vor der Anwendung im Verhältnis 1:5 - 1:8 verdünnt. Anschließend wird das Mittel auf die zu behandelnde Fläche aufgetragen. Der Auftrag des Steinreinigers erfolgt mithilfe eines Druck-Sprühgeräts oder einer simplen Gießkanne.

  • Fazit: Der Steinreiniger befreit insgesamt 4000m2 zuverlässig von Schmutz und pflanzlichen Ablagerungen. Zudem ist er biologisch abbaubar und nicht bienenschädlich. Dank der Langzeitwirkung des Produkts entfernt der Steinreiniger Schmutz und Ablagerungen besonders langanhaltend.

02 Poliboy – Reinigung und Pflege für Marmor & Granit 500ml

Eignung: Der Poliboy Steinreiniger ist speziell für die Reinigung und Pflege von Marmor und Granitstein ausgelegt, kann jedoch auch generell für alle Arten von Natur- und Kunststeinflächen verwendet werden. Er eignet sich für polierte, geschliffene und matte Steinoberflächen im Innen- und Außenbereich. Der Steinreiniger versiegelt die Oberfläche und schützt langanhaltend vor Schmutz und Kratzern.

Inhalt: Dieses Produkt enthält Tenside, wodurch sich die Inhaltsstoffe vermischen und Schmutz von der Oberfläche gelöst wird. Da Tenside im Verdacht stehen, Allergien auszulösen, ist lediglich eine geringe Menge von unter 5% enthalten. Des Weiteren sind verschiedene Wachse – unter anderem das der Carnaubapalme – enthalten, welche die Steinoberfläche pflegen und versiegeln.

Anwendung: Die Steinpflege wird unverdünnt aufgetragen und mit einem Tuch verteilt. Nach einer kurzen Einwirkzeit wird die Oberfläche mithilfe eines weichen Lappens poliert. Das Produkt verteilt sich dauerhaft in Kratzern und Fugen und versiegelt diese. Auf diese Art wird der Einlagerung von weiterem Schmutz vorgebeugt.

  • Fazit: Aufgrund der geringen Menge eignet sich das Produkt vor allem für die Anwendung auf kleineren Flächen im Innenbereich, wie etwa Küchenarbeitsplatten oder Fensterbänken. Durch seine versiegelnde Wirkung werden die Oberflächen aus Stein nicht nur gereinigt, sondern auch nachhaltig versiegelt. Zudem wird der natürliche Glanz geschliffener Oberflächen optimiert.

03 K.B. Steinreiniger 1l

Eignung: Dieser hochkonzentrierte Reiniger ist nicht nur für Naturstein, sondern für alle wasserfesten und unbehandelten Oberflächen im Außenbereich geeignet. So kann dieser Reiniger nicht nur als Steinreiniger für Schiefer oder Terracotta, sondern auch zur Reinigung von unbehandeltem Holz oder Glasflächen eingesetzt werden.

Inhalt: Der Reiniger von A.K.B. enthält 1l Reinigungsmittel. Bei den Inhaltsstoffen wird auf stark ätzende Stoffe wie Chlor oder Säuren sowie auf Eisenverbindungen verzichtet, sodass der Reiniger trotz seiner hohen Konzentration eher auf sanfte Art und Weise wirkt.

Anwendung: Der Hersteller empfiehlt, das Produkt mithilfe eines Hochdruckreinigers unverdünnt aufzutragen. Hierfür wird das Mittel pur in den Tank des Hochdruckreinigers gegeben. Alternativ kann der Steinreiniger auch mithilfe einer Schaumkanone aufgetragen werden.

  • Fazit: Das Reinigungskonzentrat beseitigt tiefenwirksam Grünbeläge und wirkt gegen Schimmel und weitere Verschmutzungen. Dank Aktiv-Formel und Langzeitwirkung wirkt der Steinreiniger sowohl schnell als auch langanhaltend. Grünbeläge werden innerhalb weniger Tage entfernt, hartnäckige Verschmutzungen lösen sich durch Verrottung und Regen innerhalb einiger Monate nach und nach ab.

04 Veddelholzer Steinreiniger Außenanlagenreiniger 5l

Eignung: Der Reiniger für Steine für den Außenbereich entfernt zuverlässig Grünbeläge, Öle, Fette und sonstige Verschmutzungen. Er kann auf Gehwegplatten, Steinterrassen sowie auf Holztreppen verwendet werden. Zusätzlich wird die Rutschgefahr durch die Anwendung des Steinreinigers gemindert.

Inhalt: In dem Steinreiniger sind 5l Produkt enthalten. Da es sich um ein Konzentrat handelt, welches durch Beigabe von Wasser verdünnt werden muss, ist das Produkt äußerst ergiebig. Auf schädliches Glyphosat wird verzichtet.

Anwendung: Das Konzentrat wird im Verhältnis 1:10 verdünnt, somit können bis zu 50l Produkt verwendet werden. Der Reiniger wird mithilfe eines Sprühgeräts oder einer Gießkanne auf den Untergrund aufgetragen. Er sollte mindestens 24 Stunden einwirken, bei starker Verschmutzung empfiehlt sich eine längere Einwirkzeit.

  • Fazit: Der Reiniger kann dank seiner Eignung für verschiedenste Oberflächen vielseitig verwendet werden und ist sehr ergiebig. Verschmutzungen werden zuverlässig gelöst und entfernt. Des Weiteren verringert das Produkt die Rutschgefahr auf glatten Bodenflächen und sorgt somit für mehr Sicherheit.

05 ILKA Steinreiniger S 1l

Eignung: Der Steinreiniger ist zur Entfernung jeglicher organischer und anorganischer Verschmutzungen auf allen säurefesten Natur- und Kunststeinflächen geeignet. Angewandt werden kann der Reiniger somit unter anderem auf Granit, Sandstein und ähnlichen Materialien. Auf geschliffenen oder polierten Oberflächen darf er nicht genutzt werden.

Inhalt: Der hochkonzentrierte Steinreiniger kann sowohl pur als auch mit Wasser verdünnt angewendet werden, die Konzentration richtet sich hierbei nach der Stärke der zu entfernenden Verschmutzungen. Der Reiniger enthält unter anderem stark chemisch wirkende Stoffe wie Hydrogenchlorid, Chlorwasserstoff und verschiedene Fluoride.

Anwendung: Vor dem eigentlichen Auftrag muss der behandelte Untergrund mit viel Wasser gereinigt werden, bis eine Sättigung erreicht ist. Je nach Grad der Verschmutzung wird der Steinreiniger pur oder verdünnt mit Wasser aufgetragen und sollte etwa 15 Minuten einwirken. Für den Auftrag darf kein Hochdruckreiniger verwendet werden. Nach erfolgter Einwirkzeit kann das Mittel mithilfe einer Bürste oder unter Verwendung eines Hochdruckreinigers entfernt werden, hierbei löst sich die Verschmutzung.

  • Fazit: Der Steinreiniger eignet sich vor allem für den Außenbereich und entfernt zuverlässig sowohl organische Ablagerungen – Moos, Algen etc. – als auch anorganische wie Schmutz und Dreck. Aufgrund der enthaltenen stark chemischen Inhaltsstoffe sollte der Reiniger nicht im Innenbereich angewandt werden, zudem sollte bei der Verwendung auf das Tragen von Schutzbrille und Handschuhen geachtet werden.

Steinreiniger von Obi

Steinreiniger

Steinreiniger sind neben dem Onlinehandel auch in Baumärkten wie Obi oder Bauhaus erhältlich. Da nicht jeder Steinreiniger auf jedem Untergrund angewandt werden darf, ist eine anfängliche Beratung durch einen Fachmann im Baumarkt ratsam. Wer den falschen Reiniger wählt, kann die Oberfläche andernfalls schädigen.

Steinreiniger kaufen – Worauf achten?

Bei der Wahl des passenden Steinreinigers gilt es zunächst zu beachten, ob dieser für den Innenbereich oder den Außenbereich sein soll, im Handel finden sich auch Produkte, die sowohl im Haus als auch im Garten eingesetzt werden können.

Des Weiteren sollte man vor dem Kauf beachten, auf welchen Materialien der Reiniger angewandt werden darf. Im Handel sind Reiniger erhältlich für:

  • Sandstein
  • Naturstein
  • Kunststein
  • Granit
  • Marmor
  • Beton
  • Fliesen
  • Pflastersteine

Viele Steinreiniger sind als Kombi-Präparate im Angebot, d.h. sie können auf einer Vielzahl von Oberflächen angewendet werden. Vor allem Untergründe wie Marmor, Granit oder Sandstein sind jedoch oft empfindlicher, hier gilt es den passenden Steinreiniger auszuwählen, um das Gestein nicht anzugreifen oder den natürlichen Glanz zu zerstören.

Joachim Grün
Letzte Artikel von Joachim Grün (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren