Startseite   »   Gartentipps   »   Suche Pflanze – Wie vorgehen?

Suche Pflanze – Wie vorgehen?

Nur die wenigsten Menschen verfügen über großes botanisches Wissen. Wie sollte man nun aber vorgehen, wenn man eine bestimmte Pflanze sucht? Hierfür gibt es mehrere Ansätze. Wer es sich besonders einfach machen möchte, nutzt ein geeignetes Online-Tool.

 
Suche Pflanze

Allerdings kann man auch selbst versuchen, Pflanzen zu bestimmen. Mit ein wenig Hintergrundwissen über Blütenfarbe, Blattform oder Bodenart wird man auf der Suche nach einer Pflanze schnell fündig werden.

Pflanze gesucht: Wie lässt sich eine Pflanze bestimmen?

Wenn man eine Pflanze bestimmen will, kann man dies zum einen mittels einer geeigneten App machen. Über eine Bildersuche wird die unbekannte Blüte in ihrer Datenbank gesucht und ausfindig gemacht. Hierfür muss man allerdings wissen, wie die Pflanze aussieht, wann ihre Blütezeit ist und wo sie wächst. Wem die Bestimmung per App zu leicht ist, der bestimmt selbst, um was für eine Pflanze es sich handelt.

Da jede Pflanze über charakteristische Eigenschaften verfügt, fallen bei den meisten Arten auffällige Unterscheidungen auf. Bestimmungskriterien sind zum Beispiel die Blütenfarbe, Blütenform, Blütezeit, der Wuchs der Pflanze sowie Blattform und Früchte. Daneben kann man zur Bestimmung weitere Faktoren wie den Standort, den pH-Wert oder die benötigte Bodenart zu Rate ziehen. Auf diese Weise kann man nach dem Ausschlussprinzip den Namen der gesuchten Pflanzenart finden.

▶ Hier geht es weiter zur Pflanzenbestimmungs-Anleitung

Pflanze mit wenig Wurzeln gesucht: Welche eignen sich?

Nicht alle Pflanzenarten bilden ein vollständiges Wurzelsystem aus. Es gibt nämlich auch Pflanzen, die nur sehr wenige Wurzeln besitzen. Doch um welche handelt es sich dabei? Gewächse mit Rhizomen besitzen beispielsweise keine richtigen Wurzeln, sondern eher eine unterirdisch verlaufende Erweiterung der Sprossachse. Die Rhizome besitzen immer dieselbe Länge, da sie nur langsam wachsen. Jährlich wachsen dem Rhizom an anderer Stelle neue Sprossachsen.

Auch Kakteen besitzen Wurzeln, die entweder sehr flach, allerdings in manchen Fällen auch sehr tiefreichend sein können. Wer eine pflegeleichte Zimmerpflanze mit wenig Wurzeln sucht, wird daneben auch mit Sukkulenten gut beraten sein. Deren Pflege ist nämlich auch für Anfänger nicht schwer. Allerdings sollte dabei auf den richtigen Standort geachtet werden, da Sukkulenten viel Licht benötigen. Ein sonniges Plätzchen am Fenster ist daher für die Gewächse ideal.

Optimale Exemplare für den Steingarten

Suche Pflanze

Ein Steingarten ist eine besonders schöne Gartenanlage, die von Steinen, Kies, Pflanzen der Gebirgsflora sowie von trockenheitsresistenten Gewächsen besiedelt wird. Er sieht nicht nur hinreißend aus, sondern ist zudem auch extrem pflegeleicht. Denn die Steine bilden das Fundament für die angepasste, robuste Vegetation. Es gibt bestimmte Exemplare, die sich optimal für den Steingarten eigenen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Grasnelke: Sie ist wind- und wetterfest und mit ihren violetten Blüten ein toller Hingucker im trockenen Stein- oder Heidegarten.
  • Aloe Vera: Die Heilpflanze muss nur alle ein bis zwei Wochen gegossen werden. Wärme und Sonne verträgt sie sehr gut.
  • Thymian: Thymiane sind genügsam und wachsen auf nährstoffarmen, mäßig trockenen und trockenen Böden. Auch in Töpfen wachsen sie sehr gut.

Auch bestimmte Gräser haben sich als optimal für die Besiedelung eines Steingartens herausgestellt. Die am besten gedeihenden Exemplare sind in dieser Kategorie das Moskitogras, die Fuchsrote Segge, die Bergsegge, das Bärenfellgras sowie die Monte-Baldo-Segge.

Wo kann man Palmen kaufen?

Die mediterrane Palme stammt ursprünglich aus tropischen und subtropischen Gebieten. Sie sind echte Überlebenskünstler und haben eine lange Geschichte hinter sich: Bereits in der Kreidezeit besiedelten Palmengewächse die Erde. Heute gibt es über 2500 verschiedene Palmenarten, die sehr weit verbreitet sind.

Wer sich eine Palme als Zimmer- oder Gartenpflanze zulegen möchte, wird sich zuweilen fragen, wo er diese kaufen kann. Die Antwort darauf ist einfach: Topfpalmen wie zum Beispiel die Chinesische Hanfpalme kann man in diversen Gartenfachgeschäften sowie bei Onlineversandhändlern kaufen. Auch Palmen für Draußen wie die beliebte Dattelpalme gibt es dort zu erstehen.

Joachim Grün
Letzte Artikel von Joachim Grün (Alle anzeigen)
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren