Startseite   »   Gartenarbeit   »   Verwilderten Garten herrichten

Verwilderten Garten herrichten

Ein verwilderter Garten herrichten ist eine zeitintensive Angelegenheit. Doch die Arbeit lohnt sich, denn eine schöne Gartenanlage ist ein herrlicher Ort der Entspannung.

 
verwilderter-garten-was-tun

Meterhohe Hecken, moosbedecktes, verrottendes Holz und wuchernder Rasen – hat die Verwilderung des Gartens erst einmal begonnen, wird es schwierig, wieder Herr über die Grünfläche zu werden. Doch es gibt einige hilfreiche Tipps und Tricks, die helfen, die ungebändigte Natur wieder unter Kontrolle zu bekommen.

Im Folgenden werden einige nützliche Hilfestellungen gegeben, die zeigen, wie man einen verwilderten Garten herrichten kann. Egal ob man dort ein bisschen in der Sonne döst, mit Freunden ein Picknick veranstaltet oder zwischen Obstbäumen in seinem Lieblingsstuhl liest – ein gepflegter Garten mit schönen Pflanzen und Bäumen ist ein wunderbarer Ort der Gemütlichkeit. Wer dies genießen möchte, muss oftmals erst einmal einen verwilderten Garten herrichten.

Zugewucherter Garten – Überblick verschaffen

Es passiert sehr schnell, dass aus dem gehegten und gepflegten Gartengrundstück ein verwilderter Garten wird, wenn man sich nicht regelmäßig um Beete, Ziersträucher und Rasenpflege kümmert. Bereits einige Wochen reichen aus und man steht vor einem gänzlich zugewucherten und verwilderten Garten. Dann stellt sich der passionierte Hobbygärtner die Frage: Wie den verwilderten Garten herrichten?

Als Erstes sollte man sich einen Überblick über das verwilderte Grundstück verschaffen. Das bedeutet, dass der wilde Garten beispielsweise daraufhin untersucht werden sollte, ob und wo sich darin Wege oder Hindernisse befinden. Objekte, die die Rasenpflege behindern und Gartengeräte beschädigen könnten, sind aus dem verwilderten Garten zu entfernen. Auch liegengebliebener Müll vom Vorbesitzer sowie andere Materialien sollten unmittelbar entfernt werden.

Ein verwilderter Garten beinhaltet oftmals nicht sichtbare Wege oder Terrassen, die ebenfalls in einem ersten Schritt gekennzeichnet werden sollten, um Stolperfallen zu vermeiden. Des Weiteren ist es ratsam, sich die verwilderten Pflanzen genauer anzusehen: Handelt es sich um starke Dornengewächse oder lediglich um überhohe Gräser? Dies ist wichtig für die Auswahl der richtigen Gartengeräte.

 

Permakultur im verwilderten Garten fördern

In einem zweiten Schritt kann man sich beim Herrichten des verwilderten Gartens dem Rasen und den darauf wuchernden Gewächsen annehmen. Das Beobachten der Permakultur auf dem wild zugewachsenen Grundstück ist eine gute Strategie, um einen neuen Gartenplan, welcher zum Herrichten der Grünfläche dient, zu erstellen.

In vielen Fällen gedeihen zahlreiche Wildpflanzen sowie Unkraut in dem verwilderten Garten. Diese haben eine hilfreiche Funktion: Sie zeigen die Bodenverhältnisse an und geben so Aufschluss darüber, welche Pflanzen im Garten gedeihen.

So deuten Brennnesseln beispielsweise auf einen stickstoffreichen Boden hin, welcher optimal für einen Großteil aller Nutz- und Zierpflanzen geeignet ist. Weitere Tipps, mit denen man verwilderte Gewächse nutzen und die Permakultur des überwucherten Grundstücks fördern kann, sind:

  • Wildkräuter verfügen über Heilkräfte, weswegen man sie durchaus gedeihen und nicht unbedingt aus dem wilden Garten entfernen muss.
  • Alte und große Bäume sollten nur in den seltensten Fällen gerodet werden, denn sie spenden schattige Plätze für lichtempfindliche Pflanzen.
  • Niedrige Pflanzen, sogenannte Bodendecker, wie zum Beispiel Gundermann, werden häufig für Unkraut gehalten. Dabei können auch sie nützlich für Küche und Gesundheit sein und ihre Heilkräfte in schmackhaften Gerichten (Salate, Suppen) entfalten.

Ein verwilderter Garten herrichten, bedeutet außerdem nicht zwangsläufig, dass man großflächige Umgrabungen vornehmen muss. Stattdessen ist es äußerst hilfreich, zu beobachten, abzuwägen und zu planen: Die wachsenden Wildpflanzen geben Aufschluss auf die Bodenverhältnisse des verwilderten Gartens und damit darüber, was zu tun ist und wo man beispielsweise ein Obst- oder Gemüsebeet anlegen kann.

Verwilderter Garten in Form bringen

Sind alle vermeintlichen Hindernisse und Objekte in der überwucherten Anlage gesichtet und entfernt worden, spricht nichts dagegen, sich der Pflege des Rasens anzunehmen. So kann man den Garten in Form bringen – beispielsweise indem man zunächst den Rasen mit einer Sense kürzt. Außer Kontrolle geratenes Unkraut wie Brennnessel oder wilden Brombeersträuchern können gejätet werden. Zu beachten ist, dass man das Unkraut immer mit Wurzel entfernen sollte.

Auf den freigewordenen Flächen, auf denen noch zuvor Unkraut wucherte, kann man eine Lage Mulch auftragen – dies verhindert eine erneute Ansammlung und Ausbreitung von Samenunkräutern. Ist der Rasen gemäht und wurden große Unkrautansammlungen entfernt, wird der verwilderte Garten schon deutlich gezähmter aussehen. Nun kann man sich dem Zurückschneiden von Büschen und Sträucher zuwenden.

Gartengeräte zum Herrichten eines wilden Gartens

ueberwucherter-garten

Zur Gartenpflege und zum Herrichten eines verwucherten Gartens benötigt man nicht nur zwei kräftige Hände und einen starken Willen, sondern auch das ein oder andere Gartengerät. Dies kann man entweder im Baumarkt kaufen oder im Gartencenter, im Gartenfachhandel oder in Gärtnereien ausleihen. Nützliche Gartenmaschinen, mit denen man einen verwilderten Garten schnell wieder unter Kontrolle bekommt, sind unter anderem:

  • Motorsense für hohes Gras
  • Rasenmäher (für den Feinschliff)
  • Vertikutierer (zur Entfernung von Mulch und Moos sowie zur Belüftung des Bodens)
  • Fräse (zur Bodenauflockerung)
  • Elektronische Heckenschere, um wuchernde Hecken zu entfernen
  • Mistgabel
  • Häcksler
  • Rechen
  • Kettensäge

Mit diesen Hilfsmitteln wird es deutlich einfacher, den verwilderten Garten zu zähmen und im Handumdrehen in eine geordnete Grünfläche umzuwandeln. Grundsätzlich können die Geräte ausgeliehen werden, manchmal kann sich aber auch ein Kauf lohnen, insbesondere dann, wenn die Gartenarbeiten im verwilderten Grundstück länger andauern werden.

Verwilderten Garten neu gestalten

Hat man die wilde Natur auf dem Grundstück gezähmt und hohe Gräser, Hecken, Sträucher entfernt sowie immensen Unkrautbefall eingedämmt, stellt sich die Frage: Wie soll der verwilderte Garten eigentlich gestaltet werden? Welcher Stil soll überhaupt für die neu gewonnene Gartenanlage gewählt werden?

Hierfür ist es nützlich, sich am Stil seines eigenen Zuhause zu orientieren! Zu einem alten Bauernhaus passt beispielsweise ein rustikaler Bauerngarten optimal, während man bei moderneren Gemäuern eher einen minimalistischen und strukturiert-modernen Garten-Stil auswählen sollte. Verfügt der ehemals verwilderte Garten bereits über eine bestimmte Struktur, ist es nicht zwangsläufig nötig, diese umzugestalten.

Wilder Garten herrichten – Was kostet es?

Nicht nur der Arbeitsaufwand, sondern auch der Preisfaktor spielt beim Herrichten eines überwucherten Grundstücks eine Rolle. Deswegen fragen sich viele Hobbygärtner im Vorhinein, was solch eine Herrichtung überhaupt kostet. Doch diese Frage ist pauschal nicht zu beantworten, da es immer darauf ankommt, wie gearbeitet wird.

Wenn man selbst das Herrichten des Gartens vornimmt, wird es natürlich deutlich günstiger, als bei Beauftragung einer Gartenbau-Firma. In diesem Fall muss man lediglich die Kosten für die Gartengeräte miteinrechnen, während eine Gartenbau-Firma ungefähr 40 bis 100 Euro pro Quadratmeter Gartenfläche berechnet.

Hannah Meissner
Jetzt Neu auf dem Smartphone: Das Gartenrevue Pflanzenbestimmungsbuch
Aktion10 € Rabatt - Nur für kurze Zeit!

OHNE BOTANISCHE KENNTNISSE jede Pflanze bestimmen

Jetzt informieren